Unser A-Wurf.

 

 

Die Eltern sind Amy von der Vogelranch und Cino vom Hause Griesbacher

 

Amys Trächtigkeitsverlauf können Sie weiter unten nachlesen........

 

 

 

 

Amy von der Vogelranch

und

 

 

 

 

 

Cino vom Hause Griesbacher

 

.

Heute ist der 11.03.13 (8.Tag) 

 

Nun ist eine Woche nach dem Deckakt um, und wir bilden uns ein, erste Veränderungen an Amy zu sehen. Zum einen ist Amy viel kuschelbedürftiger, obwohl sie eh schon eine Schmusebacke ist und dann legt sie zur Zeit immer mal wieder so einen Blick auf, ich kann den gar nicht so richtig beschreiben, sieht irgendwie leidend aus. Sie schläft mehr, also eigentlich ist sie nur wach, wenn wir unsere Runden drehen, oder zum essen fassen, sonst pennt sie. Ja und was gaaanz außergewöhnlich ist für Amy, sie hat Hunger! Sie futtert im Moment "immer" ihren Napf leer und ich hab die Portion schon ein bissl erhöht. Ja und wenn wir essen schaut sie uns immer mit einem Blick an, als wäre sie kurz vorm verhungern, das macht sie sonst nicht. Naja, wir sind gespannt! .......

 

Heute ist der 18.03.13 15.Tag) 

 

Die 2. Woche ist um, und wir stellen leichte Veränderungen an Amy fest. Sie hat immer noch ungewöhnlich guten Appetit und versucht uns durch hypnotisches Anstarren unser Essen zu entlocken. Sie schmust ohne Ende und legt ihren leidenden Blick auf, es ist so süß! Amys Fell ist wunderschön und irgendwie weicher geworden und ihre Brustwarzen sind leicht größer und stärker durchblutet! Amy schläft auch immer noch viel, kommt aber nun öfter zum schmusen und verbindet so genüßliches Kraulen lassen mit dahin dösen. Draussen verhält sie sich eigentlich wie immer, und geht auf jede Renn-Aufforderung ein, aber sie schimpft Billie öfter, wenn sie mal wieder zu rüpelig spielt.  

 

Heute ist der 20.03.13 (17.Tag) 

 

Amy hat heute zum ersten Mal auch morgens Hunger gehabt und ihre Schüssel war im handumdrehen leergefuttert. Normalerweise fressen unsere Hunde abends ihre Hauptmahlzeit und über den Tag gibts nur Kauartikel, also Rinderkopfhaut, Kaustangen, Sehnen usw.

Ein eindeutiges Zeichen???

 

Heute ist der 25.03.13 (22.Tag) 

 

Nun ist die 3. Woche um und Amy behält es immer noch für sich, ob sie nun Babys bekommt, oder nicht. Viele Hündinnen sondern ab dem 21. Tag der Trächtigkeit klaren Schleim ab. Das ist ein eindeutiges Zeichen, das die Hündin trächtig ist. Leider hab ich ihn bei Amy noch nicht gesehen. Sie ist aber auch sehr reinlich und macht sich gründlich sauber, naja mal die nächsten Tage abwarten. Ansonsten ist Amy eine noch größere Schmusebacke, als sie eh schon war. Sie nutzt jede Gelegenheit zum kuscheln und dieser leidende Blick, den bringt sie immer öfter. Man kann ihr so kaum widerstehen und es fällt uns allen schwer, ihr nichts von unserem Essen abzugeben, denn Hunger hat sie fast ununterbrochen. Sie bettelt nun sogar bei Obst und Gemüse, Schwangerschaftsgelüste???

Zugenommen hat sie schon ein wenig, aber das macht nichts, da Amy eher zu den sehr schlanken "Mädels" gehört.

Also gut, dann warten wir mal weiter........

 

Heute ist der 29.03.13 (26.Tag) 

 

Endlich hat Amy ihr Geheimnis gelüftet, sie "schleimt" (liebevoll gemeint  ;-)) ! Juhu, darauf haben wir gewartet, das eindeutige Zeichen! Nun können wir davon ausgehen, das Amy Babys bekommt! Wir freuen uns riesig und hoffen, das die restliche Trächtigkeit und Geburt genauso reibungslos verläuft, wie die bisherigen Wochen! Im Moment wiegt Amy 23kg, also hat sie schon 500g zugenommen! Mal sehen, wies weiter geht!

 

Heute ist der 01.04.13 (29.Tag) 

 

Die 4.Woche ist um und es gibt nichts Neues zu berichten. Amy schläft immer noch ziemlich viel und will, wenn sie wach ist,immer kuscheln. Unterwegs liebt sie es weiterhin, mit den anderen um die Wette zu rennen, aber sie schimpft Billie nun öfter, wenn sie zu grob wird. Ihr Appetit hat in der letzten Woche nachgelassen. Sie frisst nur mäßig und am liebsten ausgewählte Köstlichkeiten. Bin gespannt, wann der Hunger zurück kommt!

 

Heute ist der 05.04.13 (33.Tag) 

 

Amy ist in der 5. Trächtigkeitswoche und Ihr Appetit ist seit 2 Tagen zurück! Sie ist überall da, wo es Essen gibt ! Wir haben ihr Futter umgestellt und sie bekommt nun morgens eine Quarkmahlzeit mit Banane, etwas Honig und Haferflocken und abends hochwertiges Welpenfutter im Wechsel mit Frischfutter! Sie wiegt im Moment 23,8 kg und sie wird langsam dicker hinter dem letzten Rippenbogen. Der Umfang beträgt aktuell 60 cm. Sie hat tatsächlich Schwangerschaftsgelüste, denn bei Apfel, Banane, Birne, Karotte und Co steht sie sofort parat und frisst es, als hätte sie 1 Woche nichts zu futtern bekommen. Das ist ungewöhnlich für sie, denn Bananen und Karotten zählten sonst nicht zu ihrem Lieblingsessen. Ihr Schlafbedürfnis ist immernoch hoch, ebenso ihr Kuschelbedürfnis!

Wenn wir unterwegs sind rennt sie aber mit den anderen immer noch fleißig mit. Billie ist ruhiger geworden und stänkert Amy kaum noch, also haben Amys Schimpfattacken gewirkt :-)

Gina, Billie und Cino scheinen zu wissen, das etwas im Busch ist, da sie Amy immer wieder abschnuppern und auch immer mal nach ihr sehen!

 

Heute ist der 08.04.13 (36.Tag) 

 

Amys 6.Trächtigkeitswoche beginnt. Sie ist im Moment ein Vielfras und wir müssen sehr standhaft sein, denn dieser Blick, den sie einem zuwirft wenn man etwas isst, ist unglaublich süß und ich denke sie weiß das ;-) Etwas zickig ist sie und ziemlich eifersüchtig, unseren anderen Hunden gegenüber. Sie ist noch anhänglicher geworden und läuft mir überall hinterher. Ihr Bauch wächst und wir sehen nun ganz deutlich, dass sich Amy verändert. Ihre schlanke Taille ist fast verschwunden und wenn man sie von oben betrachtet, ist sie nun kräftiger als Billie.

Letztes Wochenende haben wir angefangen das Welpenzimmer einzurichten und Amy hat sich auch schon die Wurfbox angeschaut. Noch findet sie das Zimmer aber nicht sehr interessant.

Auch draussen wird sie nun langsam ruhiger. Sie rennt zwar noch mit den anderen, aber nicht mehr so lang und sie liest nun viel öfter lieber "Zeitung".

 

Heute ist der 14.04.13 (42.Tag) 

 

Amys 6. Trächtigkeitswoche ist nun fast um. Es hat sich nicht viel geändert zur vorhergehenden Woche. Amy hat immernoch einen guten Appetit und möchte alles inhallieren, was ihr vor die Nase kommt. Schmusen und schlafen stehen weiterhin an 1. Stelle. Manchmal wenn sie so da liegt und vor sich hin döst, merkt man, wie sie in sich hinein horcht. Die Ohren sind dann nach hinten gedreht, oder manchmal schaut sie auch ihren Bauch an. Ein paar Mal ist sie auch schon aufgesprungen und zu mir gekommen mit fragendem Blick! Ich denke, sie spürt nun langsam die Bewegungen der Welpen. Beim Spaziergang wird sie nun ruhiger. Kurze Sprints macht sie zwar immer noch mit, bricht das aber schnell ab und trabt lieber nur noch. Manchmal möchte sie noch gern über ihre geliebten Gräben springen, aber sie scheint irgendwie zu wissen, dass das jetzt nicht mehr so gut geht. Sie bremst immer öfter ab, und macht nur noch kleine Hüpferle.

Für uns ist es schon ein wenig komisch Amy so verhalten zu sehen. Wir kennen sie ja nur als absolute Rennmaus, die kein Hindernis zum rüber oder drauf hüpfen auslässt.

Sie hat in der letzten Woche ganz schön zugenommen. Wir müssen jetzt ein bissl aufs Gewicht achten. Sie wiegt im Moment 25,9 kg und hat einen Bauchumfang von 66 cm. Wow, da hat sich ganz schön was getan.

 

Heute ist der 20.04.13 (48.Tag) 

 

Heut war wieder Wiegetag und Amy hat jetzt ein Gewicht von 26,9 kg. Ihr Umfang beträgt 71 cm.

Amy gehts sehr gut. Sie hat guten Appetit und versucht immer wieder, uns das Essen mental zu entlocken. Im Essen anstarren, würde sie bestimmt den 1. Preis holen ;-))

Man merkt nun bei unseren Spaziergängen, dass es für sie beschwerlicher wird. Anfangs ist sie noch gut im laufen und rennen dabei, aber zum Ende hin läuft sie meistens bei uns mit und tobt nicht mehr mit den anderen. Zu Hause schläft sie viel oder döst vor sich hin. Streicheleinheiten genießt sie in vollen Zügen und präsentiert dabei gern ihren immer dicker werdenden Bauch. So langsam fangen die Haare am Bauch  an auszufallen und die Milchleisten werden voller.

Etwas launisch ist sie geworden. Cino und Billie hält sie nun auf Abstand, aber mit Gina, unserer Omi, hat sie anscheinend eine Koalition aufgebaut. Sie knurrt sie nicht an und sie kuscheln sogar ab und zu. Wir sind sehr gespannt, wie sich das weiter entwickelt!

 

Endlich, ein ganz besonderer Moment, man kann die Babys fühlen! Es ist nun Ende der 7.Woche und wenn wir die Hand vorsichtig auf Amys Bauch legen, kann man manchmal kleine Stupser oder winzige wellenartige Bewegungen spüren. Es ist sooo toll!  

 

Heute ist der 23.04.13 (51.Tag) 

 

Amys 8. Trächtigkeitswoche hat angefangen. Der Countdown läuft!

 

Heute ist der 27.04.13 (55.Tag) 

 

Wir haben Amy wieder gewogen und sie hat nun 28,4 kg. Ihr Umfang ist auf 77 cm angewachsen.

Man merkt nun deutlich, dass sie mehr Gewicht tragen muss. Zwar rennt sie immer noch mit den anderen Hunden mit, aber die Strecke wird immer kürzer. Eigentlich läuft sie nun die meiste Zeit bei uns. Gestern trafen wir ein Paar, die einen kleinen älteren Hund auf dem Arm trugen, weil er nicht mehr so gut zu Fuß war, und Amy zeigte fast Muttergefühle und lief immer wieder um die Frau mit dem Hund herum und fiepte und schaute. Sie schnupperte den kleinen Kerl immer wieder ab, was sie sich wohl dachte?

 

Sonst gehts Amy sehr gut, sie hat guten Appetit und ruht viel. Das warme Wetter der letzten Tage nutzte sie gern für ein Sonnenbad, aber nicht lang, dann zog sie immer im Wechsel von Fließen zu warmen Steinen im Hof.

 

Nun ist es ja, wenn wir von dem errechneten Geburtstermin ausgehen, nur noch 1 Woche, bis die Babys kommen. Jetzt wirds echt spannend. Das Welpenzimmer jedenfalls ist fertig und alles bereit. Amy findet das Zimmer aber immer noch nicht sehr interessant. Sie schaut zwar immer wieder und legt sich auch mal in die Wurfbox, aber nur kurz. Na mal sehen!

 

Heute ist der 30.04.13 (58.Tag) 

 

Die 9. Woche hat begonnen und gleich ging es los mit Senkwehen! Heute Nacht war Amy sehr unruhig und wechselte ständig den Platz und hechelte immer wieder. Heute morgen dann auch nochmal für 2 Stunden, Unruhe und immer wieder der Blick auf ihren Bauch. Seit Mittag ist wieder alles Ok und auch auf die große Runde haben wir sie wieder mitgenommen. Amy ist fit und läuft prima mit und hängt auch nicht hinterher, im Gegenteil.

Ihr Appetit hat nachgelassen, sie mag eigentlich zur Zeit nicht wirklich etwas fressen. Allerdings bei lecker belegten Broten geht immer was ;-)) davon bekommt sie aber nur manchmal etwas. Jetzt schaun wir mal, ob der Appetit vielleicht doch wieder zurück kommt.

 

Nur ganz kurzes Update: die Geburt ging heute 03.05.13 ( 61.Tag) um 5.28 Uhr los und wir sind noch mitten in der Geburt, bis jetzt haben 4 tricolor Babys und 3 blue-merle Babys das Licht der Welt erblickt, 3 Jungs und 4 Mädels................................und dann waren es 9!

 

Wir schließen hier das Trächtigkeitstagebuch und weiter gehts unter Welpen :-))