Trächtigkeitstagebuch von Billie

 (B-Wurf, Billie und Cino) 

 

 

 

 

Die Mama, Billie-Jean von der Vogelranch!

 

 

Der Papa, Cino vom Hause Griesbacher!

 

 

 

 

Heute ist der 12.11.13 (1.Tag)

 

 

Billie ist heute von Cino gedeckt worden und nun hoffen wir natürlich, dass ihre Liebelei Früchte getragen hat. Genau wissen werden wir es aber erst in ein paar Wochen! Es können Welpen in den Farben: dark-sable-white, dark-sable-merle, blue-merle und tricolor fallen. Wir sind gespannt!  

 

 

Heute ist der 19.11.13 (8.Tag)   

 

1 Woche ist nun seit Billies und Cinos Liebelei vergangen und ich glaube, es gibt schon Veränderungen in Billies Verhalten. Sie ist sehr liebesbedürftig und kommt häufig zum schmusen, was eigentlich nicht so ihre Art ist. Sie sucht immer Kontakt zu mir und ist da, wo auch ich bin. Futtern möchte sie unentwegt. Sie ist sowieso ein guter Fresser, aber seit ein paar Tagen versucht sie immer wieder, Futter bei unseren anderen Hundis zu klauen. Cino läßt sie sogar manchmal gewähren.  

Das ist so eine spannende Zeit und wir können es kaum erwarten, endlich zu wissen, ob Billie Babys bekommt!  

Wir haben sie vorsorgehalber schon mal gewogen und ihr aktuelles Gewicht beträgt genau 24,0 kg. Ihr Umfang beträgt 57 cm. 

 

 

Heute ist der 26.11.13 (15.Tag) 

 

Die 2.Woche ist um und es hat sich nicht viel verändert. Billie hat immer Hunger und versucht bei den anderen Hunden zu klauen und auch wenn wir essen hat sie einen ähnlich verhungerten Blick drauf, wie Amy als sie trächtig war. Billie ist sehr schmusig geworden und ich finde auch ruhiger. Sie ist ja eher ein recht aktiver Hund und spielt auch gern, aber im Moment ruht sie viel. Sind wir aber unterwegs, ist sie wie immer, ständig in Bewegung und am besten im Renn-Tempo :)))  

Billies Gewicht hat sich auch schon geändert, was ich aber auf ihre Klau-Aktionen schiebe. Im Moment wiegt sie 24,4 kg. Der Umfang hat sich erwartungsgemäß noch nicht verändert.  

 

 

Heute ist der 28.11.13  (17.Tag) 

 

Die 3. Woche hat begonnen und Billie hat sich heute morgen zum 1. Mal übergeben. Das muss natürlich nichts heißen, käme aber, wenn sie trächtig sein sollte, mit dem Zeitpunkt schon hin, da vielen Hündinnen in der 3.Woche mal schlecht wird, durch die hormonelle Umstellung. Na schau mer ma ;)  

 

Die Anzeichen verdichten sich, am Abend hatte Billie nicht so richtig Hunger und hat nur die Hälfte ihrer Portion gefressen.  ;)  

 

 

Heute ist der 29.11.13 (18.Tag) 

 

Billie hat sich zwar heute morgen nicht übergeben, aber ihre Abendportion hat sie schon wieder nur zur Hälfte verspeist. Auch war sie heute sehr schmusig und hat ganz oft mit großen Augen in die Gegend geschaut. Da war er wieder, dieser leidende Blick, den Amy in ihrer Trächtigkeit oft zeigte.  

Nun warten wir gespannt auf das eindeutige Zeichen, den "Schleim".   

 

 

Heute ist der 02.12.13 (21.Tag) 

 

Billie hat immer noch nicht so richtig Appetit. Seit einigen Tagen frisst sie nur mäßig. Ich hoffe der Zustand bessert sich bald ! Bis jetzt können wir nur vermuten, aber Sicherheit gibts noch nicht!  

 

 

Heute ist der 03.12.13 (22.Tag)

 

Heute ist der 22.Tag und es gibt immer noch keine Sicherheit. Billie verhält sich wie in den letzten Tagen. Sie ruht mehr und ihr Futter schmeckt ihr nicht so wirklich, dafür hätte sie aber gern alles, was wir so essen. Sie fordert öfter Streicheleinheiten und läßt sich absolut gern den Bauch kraulen. Draussen ist sie recht wild, also wie immer. Was allerdings auffällt ist, dass sie es im Moment überhaupt nicht leiden kann, wenn 2 Hunde knurrenderweise miteinander spielerisch raufen. Da geht sie dazwischen und möchte gern Ruhe hinein bringen! Normalerweise hält sie sich aus sowas raus!  

 

 

Heute ist der 07.12.13 (26.Tag)

 

Billie ist heute im 26. Tag, wenn sie aufgenommen hat, was ich aber noch nicht weiß. Eigentlich müßte jetzt wieder dieser typische Hunger einsetzen, aber bis jetzt tut sich nix. Ihr Futter mag sie nicht wirklich fressen und nimmt meistens nur etwas. Ich hab sie gestern gewogen und sie hat sogar 600g abgenommen. Kein Wunder, wenn sie kaum etwas frisst!

Naja, ich versuche positiv zu denken und muss mich weiter in Geduld üben. Spätestens in 1 Woche sollten wir es wissen!   

 

 

Heute ist der 09.12.13 (28.Tag) 

 

Ich glaube mein Wunsch wurde erhört. Seit gestern Abend scheint Billies Appetit zurück zu sein. Sie hat ihr Futter recht schnell verputzt und auch bei uns hat sie sehr intensiv gebettelt. Sie hat eine kleine Extraportion bekommen, die ebenfalls schwuppdiwupp verspeist war. Ich hoffe es bleibt so! Billie bekommt nun morgens ihr Quarkfrühstück. Ich quetsche eine halbe Banane, dazu kommen 250g Quark 40%, 1 Teelöffel Honig und Haferflocken pur. Alles wird gut gemischt. Damit es nicht zu kalt ist, gebe ich noch etwas heißes Wasser dazu. 

 

Mir ist aufgefallen, dass unsere anderen Hunde sehr oft an Billie schnuppern. Wissen sie schon mehr als wir?  

 

 

Heute ist der 11.12.13 (30.Tag) 

 

Die 5.Woche hat gestern begonnen und Billie machts richtig spannend. Sie ist so reinlich, dass ich bis jetzt keinen Schleim sehen konnte, was für mich das eindeutigste Zeichen für eine Trächtigkeit wäre. Einen Ultraschall möchte ich eigentlich nicht machen lassen, da ich Billie ungern dem Stress und auch dem Risiko, sich eine Infektion zu holen, aussetzen möchte. Außerdem muss dazu der Bauch rasiert werden und mit nacktem Bauch ists im Winter ganz schön kalt.  

Was mir heute aufgefallen ist, ist das sich ihr Fell in den Flanken langsam aufstellt, also etwas wegsteht. So war es bei Amy auch. Das kommt durch den fülliger werdenden Bauch, den man so aber nur erahnen kann. Wenn man Billie nicht kennt, würde man es auch nicht sehen. Billies Zitzen haben sich noch nicht wirklich verändert, aber ich finde sie sind etwas fester und rosiger! Naja, so müssen wir uns immer noch in Geduld üben, was mir langsam echt schwer fällt!   

 

 

Heute ist der 13.12.13 (32.Tag)

 

Billie hat im Moment richtig gut Appetit. Heute ist es besonders schlimm und sie ist nur am betteln. Sie hat heute sogar Leckerchen von meiner Freundin, mit der wir inzwischen seit 3 Jahren regelmäßig spazieren gehen, angenommen. Sonst nimmt sie nie etwas und schon garnicht Trockenfutter als Leckerlie. Auch ist mir heute extrem aufgefallen, dass sie sich fast garnicht von mir entfernt hat und sie wollte auch nicht wie sonst mit den anderen um die Wette laufen. 

Da ja nun Halbzeit der Trächtigkeit wäre, hab ich Billie heute mal wieder gewogen und vermessen.

Sie wog heute genau 25,0 kg, also hat sie jetzt in 3 Wochen 1 Kilo zugenommen, obwohl sie nicht so wirklich gut gefressen hat. Auch in der Taille hat sie in den 3 Wochen 2cm zugelegt und hat nun einen Umfang von 59cm, hinter dem letzten Rippenbogen sinds 65cm. Zum Ende der 5.Woche müßte man dann auch von außen gut erkennen, das der Bauch wächst und auch die Zitzen sollten sich langsam verändern, na schau mer ma!  

 

 

Heute ist der 16.12.13 (35.Tag) 

 

Wir sind nun sicher, das Billie in freudiger Erwartung ist. Die Hinweiße waren eindeutig und auch ihre Verfressenheit läßt darauf schließen. Es ist so schlimm, das man im Moment echt auf seine Finger aufpassen muss! Sie hat auch eindeutig an Umfang zugelegt, und sie zieht kaum noch die Beine an. Billie ist immer an meiner Seite, egal wo ich hingeh und sie ist noch kuschelbedürftiger geworden. Sie hat am liebsten Kontakt mit mir und wenn es nur eine Pfote ist, die meinen Fuß berührt. Im Moment schläft oder döst sie recht viel.  

 

Wir freuen uns sehr auf die kleinen Würmchen und hoffen, dass die restliche Trächtigkeit genauso problemlos verläuft wie bis jetzt.  

 

 

Heute ist der 21.12.13 (40.Tag) 

 

Im Moment kann man Billie beim wachsen des Bauches förmlich zusehen. Ich hab sie deshalb heute mal wieder gewogen und vermessen. Sie wiegt 26,8 kg, das heißt sie hat nun in 8 Tagen ganze 1,8 kg zugelegt, wow. Da muss ich jetzt echt aufpassen, denn der kleine Vielfras ergaunert sich recht oft bei den anderen Hunden etwas zu futtern. Die Konsequenz ist nun, das Billie allein gefüttert wird.

Auch am Umfang hat sich einiges getan. An der Taille sinds nun 63cm (+4) und an den Rippen 70cm (+5).

Zum Vergleich: Amy hatte zu der Zeit fast 1 Kilo weniger, aber gut Amy ist auch vom ganzen Körperbau zarter als Billie, der Bauchumfang war bei Amy etwas größer! Ich bin echt gespannt!  

 

Außer der Verfressenheit, die kaum noch stärker werden kann, ist Billie immernoch sehr verschmust und anhänglich. Sie genießt jede Streicheleinheit und präsentiert jetzt auch gern ihren Bauch. Wenn wir unterwegs sind rennt sie nur noch ab und zu mal mit den anderen. Meist bleibt sie bei uns. Sie ist recht eifersüchtig geworden und mag es garnicht, wenn einer unserer anderen Hundis Aufmerksamkeit bekommt, aber da muss sie durch! Schwangerschaftsgelüste so wie bei Amy konnte ich noch nicht feststellen, Billie nimmt das, was sie kriegen kann ;)   

 

 

Heute ist der 27.12.13 (46.Tag)

 

Billie ist nun in der 7.Woche und man merkt, das so manche Bewegungen nicht mehr so einfach zu bewerkstelligen sind, mit dem immer dicker werdenden Bauch! Ihr Appetit ist immernoch sehr gut und verschmuster kann sie kaum noch werden. Sie genießt jede Zuwendung in vollen Zügen! Draußen rennt sie nur noch selten mit den anderen und läuft lieber bei uns.  

Gestern beim abendlichen Kuscheln hab ich zum ersten Mal 2 kleine Stupser bekommen! Wer mich da wohl angestupst hat? :))) 

Kaum zu glauben, aber in 2 Wochen könnten die Zwerge schon da sein! Wir sind alle echt gespannt!   

 

 

Heute ist der 30.12.13 (49.Tag)

 

Morgen beginnt Billies 8.Trächtigkeitswoche und deshalb sind wir gerade am Aufbau des Welpenzimmers.

Auch wurde es mal wieder Zeit zum Wiegen und Vermessen! Billie wog heute 28,3 kg, das sind 1,5 kg mehr in 9 Tagen. Ihr Taillenumfang lag bei 68cm (+5) und an den Rippen 73cm (+3). Mal schauen, wo es noch hingeht!   

 

 

Heute ist der 01.01.14 (51.Tag)

 

So, das Welpenzimmer ist soweit eingerichtet, nur noch ein paar Kleinigkeiten und ein paar Kissen und Deckchen fehlen, aber es ist ja auch noch ein wenig Zeit! Das Zimmer wurde auch schon von den Hundis eingeweiht und Cino und Amy waren schonmal Probeliegen. Billie hat sich das Zimmer nun auch schon öfter angesehen und hat auch schon ein paar kleine Nickerchen in der Wurfbox gemacht. Aber allein bleibt sie noch nicht im Zimmer, sobald ich es verlasse, kommt sie hinterher :)

 

 

 

Amy und Cino beim Probeliegen ;)

 

 

 

Heute ist der 06.01.14 (56.Tag)

 

Ich glaube Billie hatte heute Nacht Senkwehen. Sie war sehr unruhig und hat immer wieder gehechelt. Sie wirkt auch von oben gesehen nicht mehr so dick, sondern der Bauch rundet sich nun mehr nach unten. Na ich bin ja gespannt.

Ich hab sie heute auch wieder gewogen und vermessen: ihr Gewicht beträgt nun stattliche 29,3 kg also ist nun in 1 Woche nochmal 1 kg dazu gekommen. An der Taille misst sie 74cm (+6) und an den Rippen 77cm (+4).  

Billie wirkt aber trotzdem sehr entspannt, gerade schläft sie ganz ruhig neben mir. Bei der Körperpflege hat sie nun durch den dicken Bauch ihre Problemchen und stützt sich immer irgendwo ab, das sie dahin kommt wos zwickt ;)  

Bei unseren Runden rennt sie aber doch ab und zu mal ein Stück mit Amy, aber nicht so schnell wie üblich, meistens bleibt sie dann doch lieber auf meiner Höhe und schlendert gemächlich. 

Essen ist im Moment noch oberste Priorität und Billie würde, wenn wir nicht aufpassen, alles schnappen was sich in Reichweite befindet, tsts :)

Ja und Schmusen ist natürlich auch sehr wichtig, das muss sein und besonders liebt sie es, wenn der Kugelbauch gestreichelt wird. Am Abend sind dann auch die Zwerge richtig wach und man merkt, wie sie im Bauch herum turnen, da ist richtig Action und ich frag mich immer, wie Billie da so ruhig schlafen kann!  

 

Obwohl das ja nicht unsere 1. Welpen sind, ist es doch wieder genauso aufregend und spannend und wir freuen uns sehr auf die Zwerge, also bitte ganz feste mit Daumen drücken, das Billie eine problemlose Geburt hat und süße kleine gesunde Welpen bald das Licht der Welt erblicken!   

 

abendliche Schmusestunde

 

 

 

Heute ist der 08.01.14 (58.Tag) 

 

Im Moment ist noch alles ruhig. Billie widmet sich des öfteren ausgiebiger Körperpflege, aber der sogenannte Nestbau-Trieb hat noch nicht eingesetzt. Gestern Abend war sie etwas unruhig und horchte sehr oft in sich hinein, aber in der Nacht schlief sie wieder ganz zufrieden. Ihr Futter mochte sie gestern Abend und heute Morgen nicht fressen, aber eine Kaustange nahm sie gern und verputzte sie im Handumdrehen. Na mal sehen wie es weiter geht.  

 

 

Heute ist der 09.01.14 (59.Tag)

 

Die Nacht war etwas unruhig. Billie weckte mich 2 Uhr und 4 Uhr durch starkes Hecheln, schlief dann aber beide Male wieder relativ ruhig ein, ich weniger ;)  

Billies Appetit ist auch wieder zurück, sie nimmt alles was sie kriegen kann, nur nicht mehr so viel, der Platz im Bauch ist begrenzt. Hab Billie auch das letzte Mal gewogen und vermessen: Gewicht stolze 30,0kg, an der Taille sind es nun 75cm (+1) und an den Rippen 80cm (+3).  

 

Naja, jetzt heißts weiter warten.................

 

 

Heute ist der 10.01.14 (60.Tag)

 

Die Nacht war sehr unruhig. Billie hechelte immer wieder und sie buddelte ein paar Mal ihre Unterlagen umher, aber jetzt ist sie wieder entspannt und sitzt neben mir, sie hofft sie bekommt etwas von meinem Frühstücksbrot, na mal sehen ;) Ihr Bauch ist deutlich abgesunken und unsere jüngste Tochter fragte mich deshalb heute Morgen, warum Billie so dünn ist? Also Billies Figur ist im Moment echt hinüber. Sie ähnelt gerade ein klein wenig einem Hängebauchschweinchen,, schmunzel !  

Ich behalte wohl nicht recht, denn ich hatte für die Geburt der Welpen auf heute gesetzt, aber es sieht im Moment eher nicht danach aus......................................................also weiter warten..........................  

 

 

Heute ist der 11.01.14 (61.Tag) 

 

Nachdem Billie gestern nicht wirklich fressen wollte, außer ein paar Leckerchen, und nach unserer Abendrunde sehr unruhig war, hechelte und die Kissen durch die Gegend schob, quartierte ich mich vorsichtshalber mit ihr im Welpenzimmer ein. Die Box gefällt ihr inzwischen sehr gut und sie hat die ganze Nacht darin verbracht, allerdings gestaltete sie alle paar Minuten den Inhalt immer wieder um. Sie kam kaum zur Ruhe und 2mal wollte sie in den Garten zum pullern. Ich dachte schon wieder - naaa jetzt gehts wohl los, aber nein - wir haben heute Morgen immernoch keinen Zuwachs. Billies Unruhe ist aber geblieben, sie tigert dauernd hin und her...............  

 

 

 

Ein ganz schnelles Update für alle Mit-Daumendrücker: Billie hat um 14.10 Uhr als 1. Welpen ein kräftiges Mädel bekommen von stattlichen 360g. Es war nicht ganz leicht, aber sie hat es nach langem Bemühen doch geschafft, Gott sei Dank, und bis jetzt sind 7 Welpis auf der Welt. Da kommt aber bestimmt mindestens noch 1............. 

 

Es kamen noch 2 Babys, aber leider hat es unser 9.Baby ein wunderschönes dark-sable Mädchen (wir haben sie Becky vom Hallerhof genannt) nicht ins Leben geschafft. Wir sind sehr traurig darüber, aber so ist leider das Leben, Freud und Leid liegen nah beieinander. 

 

Hier sind nun schnell die ersten Bilder unserer 8-er Bande! Nähere Informationen gibts dann morgen. Jetzt müssen wir uns alle erstmal ausruhen! 

 

Billie, nach den ersten 4 Welpen! Sie sieht irgendwie glücklich aus :)

 

 

Alle 8 Welpen beim Kampf um die Milchbar !

 

 

.....und nochmal :)

 

 

 

Weiter gehts unter Welpen und den einzelnen Seiten für jeden Welpen!