Unser B-Wurf von Billie und Cino, geboren am 11.01.2014

 

Our second Collie-puppies were born on the 11th January 2014! 

 

Am 11.01.14 kamen zwischen 14.10 Uhr und 21.15 Uhr 9 Welpen von Billie-Jean von der Vogelranch und Cino vom Hause Griesbacher auf die Welt. Leider wurde unser 9.Welpe (Becky vom Hallerhof) tot geboren. Man fragt sich immer warum, denn offensichtlich war das kleine hübsche dark-sable Mädchen vollständig entwickelt und hatte auch ein ordentliches Gewicht von 315g. Aber so ist eben die Natur.

 

Wir freuen uns deshalb gerade noch viel mehr, dass es den anderen 8 Zwergen und Mama Billie sehr gut geht. Die erste Nacht war etwas holprig, da sich Billie auch erstmal ans Mama sein gewöhnen muss, aber sie versorgt die Kleinen vorbildlich. In der Geburt war sie sehr instinktsicher und machte so gut wie alles allein. Wir sind stolz auf unsere "Billie-Maus".

 

Es sind 4 Jungs/Boys (1 blue-merle, 1 sable-merle, 1 dark-sable-white, 1 tricolor)

und 4 Mädchen/Girls (1 blue-merle, 3 dark-sable-white)  

 

 

Alle Welpen sind frei vom MDR1 Gendefekt (+/- oder +/+), frei von DM +/+ und CEA +/- oder -/-,  aufgrund der genetischen Gesundheitsergebnisse der Eltern! 

 

 

Die ersten Zwerge sind geboren :)

 

Unser kleinstes Mädchen, Bailey!

 

Hellgrün ist Bruno, gelb ist Bailey :)

 

Alle 8 !

 

 

 

Heute ist der 13.01.14 

 

Heute sind die Kleinen schon 2 Tage auf der Welt und es geht ihnen sehr gut! Allerdings haben sie heute nicht so gut zugenommen, 2 auch etwas abgenommen, aber das ist nicht so schlimm, da sie gestern sehr gut an Gewicht zugelegt hatten. Die Kleinen saugen schön kräftig, also hoffe ich, das die Milchproduktion bald auf Hochtouren läuft! Sie scheinen aber genug abzubekommen, da alle zwischen den Trinkphasen ruhig und zufrieden schlafen!  

Billie ist inzwischen auch gut in ihre Mutterrolle reingewachsen und versorgt ihre Zwerge vorbildlich!

   

 

Fast alle Babys schlafen satt und zufrieden, nur 3 trinken noch !

 

Kleiner Schnappschuss abends 13.01.14

 

 

 

Heute ist der 14.01.14

 

Heute Morgen waren die Gewichtszunahmen wirklich super. Bis auf unsere kleine Bärbel, die etwas wenig zugenommen hat, haben alle anderen sehr schön zugelegt ! Alle sind fit und auch Billie geht es sehr gut. Sie ist wirklich eine ganz liebe und fürsorgliche Mama! 

 

 

   

Mama und Babys morgens 14.01.14

 

 

14.01.14


  

 

Beim schlafen! .................Billie heißt nun Bailey :)

 

 

 

 

Heute ist der 18.01.14

 

So, die erste Woche ist um und es war eine Berg-und Talfahrt der Gefühle! Unsere kleine Bärbel musste uns verlassen und die letzten Tage waren sehr schwer für uns alle. Aber wir müssen nach vorn sehen und dürfen nicht vergessen, das ja noch 7 kleine Würmchen da sind, denen es sehr gut geht! Sie entwickeln sich prima und Bonny und Bill haben heute schon ihr Geburtsgewicht verdoppelt, bei den anderen fehlen aber auch nur ein paar Gramm! Sie heben nun schon schön die Köpfchen und ein paar "Liegestütze" haben wir auch schon gesehen (die Muckis müssen ja trainiert werden ;) !

 

Billie heute morgen mit ihren Zwergen!

 

 

18.01.14


 

 

Unsere Babys am 19.01.14 :).....................Billie heißt nun Bailey :)

 

 

 

 

Heute ist der 22.01.14

 

Die Babys sind heute schon 11 Tage alt und sie wachsen und gedeihen! Man kann immer öfter beobachten, das der ein oder andere versucht auf allen 4 Beinchen zu laufen, was natürlich noch sehr wackelig ist. Auch kann man immer öfter sehen, das man sich ankaut, oder die ersten Putzversuche, das ist wirklich niedlich. Ansonsten ist natürlich immer noch hauptsächlich schlafen und saugen an der Tagesordnung, allerdings sind die Zwerge beim saugen nun viel schneller. Wo in den ersten Tagen eine Saugmahlzeit eine halbe bis dreiviertel Stunde gedauert hat, sind sie nun in 10 Minuten fertig. Aber es wird natürlich ausgenutzt, wenn Mama länger bei ihnen liegen bleibt, dann kann man so schön kuschelig mit "Nucki" im Mäulchen einschlafen :)  

 

 

21.01. - 22.01.14


23.01.14


1  
Unsere Babys am 23.01.14...................Billie heißt nun Bailey :)

 

 

 

 

Heute ist der 24.01.14

 

Die Babys sind heute 13 Tage alt und haben inzwischen einen deutlichen Entwicklungsschub gemacht. Wenn Mama kommt dauert es nur noch Sekunden, bis sie die Milchbar gefunden haben. Jetzt wirds auch sichtbar rauher im Kampf um die beste Zitze. Die Kleinen versuchen jetzt auch immer öfter zu laufen und benutzen nun auch die Hinterbeinchen, zwar noch nicht wirklich koordiniert, aber es wird versucht. 1-2 Babys haben wir schon sitzen sehen, und die Babys können nun auch schon allein pullern und ka.... und brauchen nun kaum noch Unterstützung von Mama, die sie aber selbstverständlich immernoch gründlichst wäscht ! Die Zwerge suchen sich sogar für die Notdurft schon ein ruhiges Plätzchen, also kann ich nun anfangen ihnen ein Pullertuch in die Kiste zu legen! 

Von den Gewichten her hat sich auch einiges getan. Bis auf Bob haben heute alle ihr Geburtsgewicht verdreifacht oder sogar schon etwas mehr, wie Bonny. Sie hat heute die 1 Kilo Marke als Erste geknackt !

Die süße Maus will ganz schön schnell groß und stark werden!  

 

 

24.01. - Babys 13 Tage alt


Billie mit ihren Babys, abends 23.01.14

 

 

 

 

Heute ist der 26.01.14

 

Die Babys haben nun alle die Augen geöffnet und auch schon ein wenig die Gehörgänge. Das fiel mir besonders heute morgen auf, als ich das Rollo nach oben zog. Die Kleinen schliefen eigentlich und plötzlich hoben sich ein paar Köpfchen und schauten in meine Richtung, voll süß!  

Sie laufen jetzt schon auf allen 4 Beinchen durch die Kiste, natürlich immer noch wackelig, aber es wird besser. Man hört und sieht nun auch schon richtige Spielversuche :) Das Pullertuch benutzen die Kleinen richtig schön, sodass die Kiste fast sauber bleibt, das ist wirklich immer wieder unglaublich, wie schnell die Zwerge das annehmen !  

Gestern wurden Mama und Babys entwurmt, die Kleinen zum ersten Mal und natürlich hats ihnen nicht wirklich geschmeckt, aber was muss das muss! Alle haben es schön vertragen!

So, und jetzt gibts wieder ein paar Bilder der Bande :) 

 

 

26.01.14, Babys 2 Wochen


 

 

 

Heute ist der 30.01.14

 

 

Billie überwacht die Rasselbande (30.01.14 morgens)

 

 

 

Die Babys sind heute 19 Tage alt und ihre Entwicklung schreitet stetig voran. Die Zwerge hören nun schon recht gut und bemerken oft gleich, wenn einer das Zimmer betritt. Auch Mamas erscheinen wird nicht mehr verschlafen und direkt mit lautem Gequietsche kommentiert. Man erkennt schon verschieden Charaktereigenschaften wie zum Beispiel Ungeduld. Bob macht immer einen riesen Rabatz, wenn Mama sich nicht gleich hinlegt und die Milchbar öffnet ;) Bernadette, Bruno und Bonny sind da eher gelassen, aber gehts ums spielen ist Bonny gleich dabei, ebenso wie Bill, Ben und Bailey:)

Seit ein paar Tagen erkunden sie viel mit dem Schnäuzchen und alles wird angekaut, was vor die Nase kommt. Das nutzen wir natürlich aus und so gab es gestern Abend schon den 1. Brei für die Babys!  

Erst haben sie es vom Finger geschleckt, aber dann wagten sich schon ein paar Zwerge richtig an den Teller und schlabberten den Brei vom Rand. Das lief richtig super und alle probierten, der eine mehr der andere weniger. Den Brei bekommen die Zwerge nun immer abends, bis sie ihn richtig schön wegschlabbern und dann gibts ihn auch zum Frühstück usw.  

Die Gewichte waren heute morgen auch dementsprechend höher und natürlich hat unsere kleine Bonny wieder mal am meisten zugelegt, ihr hatte aber auch der Brei besonders gut geschmeckt :)

Die Babys hatten gestern auch schon ihren ersten Besuch. Bobbys zukünftiges Herrchen war da und hat sich riesig gefreut, den kleinen Mann zum ersten Mal zu sehen. Das war toll! In den nächsten Tagen werden dann auch die anderen Zwerge ihre zukünftigen Besitzer kennen lernen!  

So, aber jetzt gibts erstmal wieder jede Menge Bilder von der Breischlacht und danach. Einfach auf die Galerie klicken und dann weiter auf dem rechten Pfeil!  

 

 

Der erste Brei :)


 

 

 

Heute ist der 01.02.14

 

Unsere Zwerge sind heute 3 Wochen alt und man merkt es auch. Sie sind nun schon viel aktiver und schlafen außer dem Trinken nicht mehr nur die ganze Zeit. Man kann schon schöne Spielsequenzen beobachten :) und auch an den ersten Spielsachen wird fleißig herum gekaut. Bei einigen Babys brechen nun auch schon die ersten Zähnchen durch, das erklärt warum Billie im Moment nicht wirklich Lust hat die Kleinen zu säugen.  

Gestern Abend gabs zum 3.Mal Brei und diesmal schlabberten alle ordentlich drauf los. Der große Teller war fast leer geputzt, als die Zwerge satt waren, das haben sie toll gemacht ! Auch wackeln sie nun schon recht flott auf ihren 4 Beinchen durch die Welt, sodass wir in ein paar Tagen den Zwergen mal den Rest des Welpenzimmers zeigen werden!   

 

 

Heute ist der 03.02.14

 

So, bei allen Babys sind nun die Zähnchen durchgebrochen und gleich werden Spielsachen oder Deckchen durch die Gegend gezogen. Ab und zu hört man ein Baby quietschen, weil das Geschwisterchen zu doll in die Ohren gezwickt hat, aber sie werden es schnell lernen, das zubeissen jetzt weh tut!  

Die Babys durften nun auch schon mal das Welpenzimmer erkunden und waren dabei recht sicher, nur 2 Babys war das nicht so ganz geheuer, aber nach kurzer Zeit machten auch sie sich auf die Socken und schauten sich um. Nach einer halben Stunde waren alle sooo müde, das wir sie wieder in die Wurfbox hoben und dort schliefen auch alle direkt ein :)  

Der Abendbrei wird nun von allen schön angenommen und so schlabbern sie jetzt den Teller meistens fast leer. Heute bescherte uns das recht gleichmäßige Gewichtszunahmen bei allen Babys von 40 - 50g :)

Jetzt haben Bonny, Bailey und Bill ihr Geburtsgewicht schon verfünffacht, aber bei den anderen fehlen auch nur noch ein paar Gramm!  

 

 

Bailey probiert mal das Spielzeug.

 

Hm, mal schnuppern...

 

komisches Ding ;)

 

Die Zwergenbande :)


 

 

 

Heute ist der 04.02.14

 

 

Die Babys waren heute morgen wieder im ganzen Zimmer spielen und das habe ich in ein paar Bildern mal festgehalten. Sie flitzen nun schon richtig herum und ziehen und beissen in alles was für sie neu ist. Alles wird neugierig begutachtet, auch 1-2 Ausbrecher hatten wir schon, deren Foscherdrang vor dem Babygitter nicht halt machte :) Sie passen "leider" noch durch, sodass sie vorerst ein Brett stoppen muss! So kleine Schlingel ts ts :)))

 

 

Im Zimmer-Freilauf


 

 

 

Heute ist der 06.02.14

 

Unseren Zwergen gehts super gut. Sie nutzen inzwischen das gesamte Zimmer und schlafen nun auch nachts außerhalb der Welpenbox. Billie nutzt ab und zu nochmal die Box zum säugen, aber sobald die Zwerge fertig getrunken haben, gehts ganz schnell wieder raus! Sie erzieht nun auch für uns hör-und sichtbar die Kleinen und geht dazwischen, wenn sich 2-3 knurrend in die Wolle bekommen, oder zeigt den Kleinen deutlich, dass die Milchbar nun nicht mehr uneingeschränkt zur Verfügung steht. Auch macht sie den Babys klar, wer das Sagen hat und nimmt ihnen ab und an mal ein Spielzeug ab oder unterbricht sogar ein Spiel. Aber sie liegt auch oft einfach so mit im Welpenzimmer und beobachtet ihre Kinder.

Unseren anderen Hunden hat sie gestern auch mal erlaubt, das sie die Kleinen beschnuppern dürfen, natürlich aber erstmal nur mit dem Kopf zur Tür herein schauend. Mit langem Hals beschnüffelten die Großen die Kleinen. Amy hat sich so gefreut darüber, das sie vor Aufregung fiepte und wie verrückt mit der Rute wedelte.  2 Babys konnte sie nicht Hallo sagen, weil sie soweit weg waren, und man hat richtig die Enttäuschung darüber sehen können. Cino war wieder ganz ruhig und souverän und schritt langsam an die Tür. Er beschnupperte total vorsichtig seine Kinder und ein paar bekamen sogar ein Schlecki. Gina schaute nur mal kurz und ging gleich wieder, was sie sich wohl dachte? 

 

 

 

 

 

Heute ist der 07.02.14

 

Und schon wieder haben die Kleinen etwas Neues kennen gelernt und zwar gab es heute morgen die erste Mahlzeit aus dem eigenen Napf. Zum Frühstück gibts nun Hüttenkäse mit Welpenfutter und es scheint ihnen geschmeckt zu haben, denn es blieb fast nichts übrig. Billie war ganz enttäuscht, das sie nix mehr abbekam beim durchwischen der Näpfe ;)  

 

 

 

 

Die Couch, die im Welpenzimmer stand, haben wir nun entfernt, damit die Zwerge genug Platz zum spielen haben. Die Kleinen nutzten auch direkt die frei gewordene Fläche und tobten ordentlich umher :))) 

 

 

 

Heute ist der 08.02.14

 

Erstmal sorry an Alle, die auf die Einzelbilder gewartet haben. Ich hab es heute einfach nicht eher geschafft, denn die Babys hatten heute wieder ganz lieben Besuch. Jetzt ist es auch garnicht mehr so einfach schöne Bilder zu machen, da die Zwerge jetzt richtig aufgeweckt sind und manch einer ein echter Zappelphilip ist. Jetzt wirds langsam Zeit für die ersten Schulstunden ;)

Dann haben die Babys und die Mama heute noch die 2. Wurmkur bekommen. Es hat aber auch diesmal nicht wirklich geschmeckt :)

 

Inzwischen bekommen nun die Kleinen 2 Mahlzeiten von mir. Morgens Hüttenkäse mit Platinum Welpenfutter und abends frisches Rinderhack. Alle fressen sehr gut und vertragen es super!  

 

Kleiner Nachtrag am 09.02.14

Fast alle Babys haben ihr Gewicht bis jetzt schon versechs-bzw. versiebenfacht, und man mag es kaum glauben, aber die kleine Bailey hat am meisten von allen Welpen zugelegt!

Hier mal die Werte:

 

Betty:           6,09 fach

Bob:             5,91 fach

Bonny:         7,02 fach

Bill:              6,74 fach

Bailey:         7,35 fach

Ben:             6.62 fach

Bruno:          6,33 fach 

 

10.56 Uhr, am 09.02.14: Das große Schlafen!

 

 

 

 

Heute ist der 12.02.14

 

Da Billie nicht mehr wirklich säugen möchte, habe ich die Mahlzeiten nun auf 3-mal täglich erhöht. Die Zwerge bekommen nun morgens Platinum Puppy mit Hüttenkäse und etwas Haferflocken, am frühen Nachmittag jeder 20g Rinderhack und am späten Abend nochmals wie morgens. Sie futtern sehr gut und vertragen es prima :) Man merkt direkt, das die Babys länger satt sind, weil sie seit 2 Nächten durchschlafen, juhu, endlich auch wieder durchschlafen für mich ;)  

Wir haben nun auch die ersten Übungen mit ins Füttern eingebaut. So üben wir jetzt schon fein SITZ und auch zum füttern rufe ich nun mit der Pfeiffe, das klappt schon sehr schön!  

Die Kleinen durften inzwischen schon das Wohnzimmer kennen lernen und natürlich unsere anderen Hunde. Das verlief alles sehr ruhig und friedlich, nur Amy war etwas aufgeregt. Die Zwerge erkundeten ganz frei und ohne Angst den unbekannten Raum und spielten etwas, aber nach 15 Minuten waren sie so platt, das einige an Ort und Stelle einschliefen.  

Sie machen sich ganz toll und inzwischen haben schon die meisten Zwerge eine Beißhemmung entwickelt, außer man hat seine 5 Minuten. Kleine Rangeleien kann man nun immer öfter beobachten, aber auch schönes zusammen spielen und erkunden.

 

Ab morgen werden wir dann nicht mehr täglich wiegen, das reduzieren wir jetzt auf 2mal wöchentlich. Sie fressen sehr schön, sodass wir nun keine tägliche Überwachung mehr brauchen!  

 

Babys am 12.02.14


 

 

 

Heute ist der 15.02.14

 

Unsere Babys sind heute 5 Wochen alt geworden und haben nun schon einige neue Dinge kennen gelernt. So verbringen sie nun die meiste Zeit des Tages mit im gesamten Untergeschoss und können nun auch bei schönem Wetter raus in den Garten. Gestern war so tolles Wetter, das die Zwerge sogar öfter nach draussen konnten. Einige waren ganz mutig und trauten sich direkt mit raus. Zu den Ersten gehörte sogar unser kleiner Ben, der sonst eher zurückhaltend ist :) Heute regnet es leider schon den ganzen Tag. Ich hoffe es bleibt noch ein wenig so schön mild, aber trocken müßte es sein, das wir öfter raus können!

Unsere großen Hunde sind immer mit dabei und helfen uns bei der Erziehung der Kleinen. Wer frech wird bekommt einen Rüffel, meistens von Tante Amy. Billie kümmert sich immer noch sehr fürsorglich um ihre Zwerge und spielt und putzt die Kleinen. Das säugen reduziert sie aber immer mehr, muss ja auch so sein. Aber nun ein paar Bilder vom ersten Ausflug in den Garten oder besser Hof, weil auf die Wiese traute sich noch keiner ;) 

 

 

Erster Ausflug in den Hof


 

 

 

 

Heute ist der 19.02.14

 

Heute war mal wieder Wiegetag und ich war schon sehr gespannt, wie die Zwerge zugenommen haben.

Ja und was soll ich sagen: es wuppt! Fast alle Babys haben jetzt schon Ihr Gewicht ver-zehnfacht. Das ist wirklich toll. Sie sind nun sehr aktiv und bewegen sich frei im gesamten Untergeschoss und können auch in den Garten, wenn es nicht gerade regnet. Sie nutzen jetzt die ganze Welpenfläche und haben die Wiese nun auch für sich entdeckt :) Wir üben weiter fleißig, das draußen lösen und die ersten Grundkomandos. Auch auf die Pfeiffe folgen sie immer besser ! 

Da die Kleinen nun auch manchmal schon richtig frech sind, werden sie auch öfter von den großen Hunden ermahnt. Manch ein Zwerg erweist sich als lernresistent und bekommt dann mal einen größeren Rüffel, aber so ist das eben - wer nicht hören will muss fühlen ! Den Kleinen passiert dabei natürlich nichts, aber es hört sich dramatisch an, wenn die Zwerge dann weinend weg rennen.

 

Einige Babys hören jetzt schon schön auf ihre Namen und kommen direkt angewackelt. Das ist überhaupt total niedlich, wenn die Kleinen freudig auf einen zu kommen und dabei wie verrückt mit dem Schwänzchen wedeln und die Ohren ganz angelegt sind, sodass man sie fast garnicht mehr sieht. Einige Zwerge beherrschen sogar schon dieses typische Collie-Grinsen, so süüüß !

Heute werden wir mit den Kleinen zum ersten Mal Auto fahren. Ich bin schon sehr gespannt, wie sie das aufnehmen und werde natürlich darüber berichten :) 

 

Bill beim trinken :) Hier sieht man schön, wie groß die Zwerge schon sind !!!

 

Kuscheln mit Oma Gina :)))

 

 

 

So, die neuesten Unterrichtsstunden haben die Zwerge ganz toll absolviert. Als 1. lernten sie heute Hälsbänder kennen, was sie anfangs nicht so toll fanden und sich dauernd daran kratzten. Aber nach ein paar Minuten waren die lästigen Dinger vergessen und so liefen sie heute ganze 2 Stunden damit herum :)

Ja und dann gabs noch eine Premiere, nämlich Auto fahren. Erstmal protestierten die Kleinen, weil sie in die doofe Box mussten und die auch noch verschlossen wurde. Als wir dann los fuhren fiepten ein paar, aber zwischendurch war immer wieder für einige Minuten Ruhe. Also für die erste kurze Tour, die nur 15 Minuten dauerte, lief es sehr gut und das Wichtigste: es hat sich keiner übergeben :) Das war ein schöner Einstieg. Nun werden wir Auto fahren regelmäßig in den Tag einbauen! 

 

Die Zwerge in der Box ;)

 

Einige protestierten.......

 

Was das wohl soll ???????

 

Während der Autofahrt....

 

hm, mal schauen, ob man was sieht !

 

 

 

 

Heute ist der 20.02.14

 

Für die Zwerge gabs heute wieder einen Welpenstick zum kauen und diesmal hab ich Fotos davon gemacht. Sie knabbern schon schön lang daran herum und 1-2 Babys gehen regelmäßig beim Geschwisterchen klauen, könnte ja besser schmecken ;) Von Ben und Betty ist leider kein Bild dabei, weil die 2 sich immer wieder versteckt haben und lieber in Ruhe knabbern wollten. Beim nächsten Mal erwisch ich aber auch die Beiden !!! 

 

Bruno :)

 

Bob sucht wo er was mopsen kann ;)

 

Bailey :)

 

Bruno will bei Bailey klauen ;)

 

Hier wirds in 2 Teile gerissen.....

 

Bonny hinten und Bill vorn :)

 

erwischt............

 

Bob :)

 

nochmal Bill :)

 

Und nochmal die süße Bonny ;)

 

Und nochmal die niedliche Bailey :)

 

 

 

Heute ist der 23.02.14

 

So, die Welpis sind nun zu schwer für meine Küchenwaage, also wiege ich sie ab sofort auf unserer Personenwaage. Das ist zwar nicht ganz so genau, aber reicht aus, um die ungefähre Zunahme zu verfolgen! Unsere Babys sind nun langsam sehr aufgeweckt und verspielt und alles muss ganz genau unter die Lupe genommen werden :) Tagsüber sind die Zwerge nun viel draussen und genießen das in vollen Zügen! Die meisten Babys gehen nun auch wirklich raus zum Geschäft erledigen, was ich super finde! Aber manchmal verschläft oder verspielt ein Baby natürlich noch das rechtzeitige raus gehen. Sie sind ja auch noch klein, aber dafür machen sie es schon richtig schön! Da die Kleinen nun schon 6 Wochen alt sind wurden sie natürlich wieder entwurmt, also jetzt zum 3.Mal. Diesmal haben es alle ohne Protest genommen, liebe Babys :) !

 

Betty und Bonny


Bonnys Körperakrobatik :)


Betty


Bailey-Auf die Plätze-Fertig..


Ben und das Blatt :)


Ben

 

 

Bob

 

Bonny

 

und nochmal

 

Bill

 

und nochmal

 

Kleine Besprechung am Zierapfel ;)

 

Betty, Bill, Bob und Bruno

 

Da kann nichts Gutes bei rumkommen..... ;)

 

 

 

 

Heute ist der 25.02.14

 

Da es das Wetter in den letzten Tagen sooo gut mit uns meint, waren wir natürlich gestern und heute mit den Zwergen unterwegs! Dabei wird gleich noch das Auto fahren geübt. Also bis jetzt vertragen es alle Babys super, denn keines hat sich bei den Autofahrten übergeben, aber es gibt immer noch ein paar Zwerge, denen es garnicht gefällt, in der Box bleiben zu müssen! Es wird wohl noch ein wenig dauern, bis sie die Box positiv verknüpfen! 

Gestern waren wir ja das 1. Mal mit den Babys außerhalb des gewohnten Bereiches, auf einer wunderschönen großen Wiese und man hatte den Eindruck, die Zwerge können es garnicht fassen, wieviel Platz da war. Die Kleinen liefen ganz selbstverständlich mit und waren sehr neugierig! Manchmal bieb ein Zwerg etwas zurück und fing dann an zu fiepen, aber ein kurzer Pfiff aus der Pfeiffe genügte und der / die Kleine kam ganz geschwind angeflitzt! Weit liefen wir natürlich noch nicht, wir ließen die Kleinen sich erstmal umsehen und mit der neuen Situation vertraut werden.  

Obwohl das Wetter so toll war, blieben wir fürs erste Mal nur eine halbe Stunde, denn wir wollten die Zwerge nicht gleich überfordern. Sie waren so platt, dass sie daheim erstmal 2 Stunden schliefen!

 

Heute nahmen wir uns eine Decke mit und machten es uns auf der großen Wiese gemütlich. Die Kleinen tobten durch die Gegend und versuchten mit den Großen zu rennen. Sie spielten miteinander und untersuchten den Boden und probierten die Gräser. Eine kleine Runde liefen wir auch. Es war super! Wir blieben fast 1,5 Stunden, denn zwischendurch hielten die Kleinen ein kurzes Nickerchen!  

Sie lernen so schnell und folgten uns heute schon fast ohne Pfeiffe, auf die sie alle inzwischen super hören und direkt kommen!

Aber nun will ich endlich die Bilder zeigen, erstmal die von gestern. Die Bilder von heute kommen dann morgen dran!  

 

 

1.Ausflug 24.02.14 / 1. Teil


2.Teil


3.Teil


Ausflug vom 25.02.14 1.Teil


2.Teil


 

 

Heute ist der 01.03.14

 

Man wie die Zeit vergeht. Heute sind unsere Babys schon 7 Wochen alt und bald werden sie in ihre neuen Familien ziehen. Die Zwerge wurden in den letzten Wochen schon fleißig von ihren neuen Frauchen und Herrchen besucht und die Kleinen haben auch schon viel gelernt und kennen gelernt. So hören nun fast alle Babys schon auf ihren Namen und können auch schon fein Sitz (ok, meistens ;) Tagsüber gehen die Zwerge schon zu 90 Prozent allein raus in den Garten, wenn sie müssen, das ist wirklich toll! Sie kennen das Bürsten und es wird von allen gern angenommen, auch tragen sie nun schon fast den ganzen Tag ihr Halsband und es wird kaum noch als störend empfunden. Auf die Pfeiffe hören sie super, was uns unsere Ausflüge sehr erleichtert, denn wir gehen nun mit den Kleinen täglich spazieren, außer die Wiesen sind zu nass, dann natürlich nicht, weil das Babyfell noch nicht dicht genug ist und der Bauch ist ja auch noch nackig. Sie kennen viele Geräusche des täglichen Lebens und lassen sich von fast garnichts aus der Ruhe bringen. Wir lassen immer mal wieder scheppernde Dinge absichtlich fallen und oft wird nur kurz in die Richtung geschaut, aus der das Geräusch kam und das wars! Auch wenn die Kleinen im Garten sind können sie laute Geräusche kaum stören, selbst die Regionalbahn, die ja oft mit lautem Hupen begleitet vorbei fährt, beeindruckt die Zwerge nicht mehr! 

Cino hat nun auch angefangen, sich an der Erziehung der Kleinen zu beteiligen, darauf hab ich schon gewartet, denn er macht das immer richtig toll und ist oft auch viel geduldiger mit den Kleinen als z.B. Tante Amy. Er zeigt den Kleinen jetzt schon viele Dinge, z.B. wo man schnüffelt und wo man markiert, das man die Umgebung beobachten soll und auch schön aufpassen muss, das man den Anschluss nicht verliert. Er bringt ihnen das kleine Benimm-Einmaleins bei, z.B das man sich ruhig und unterwürfig den Erwachsenen nähert und das man immer schön Abstand halten soll, bis der große Hund sein ok gibt, das Hektik nicht erwünscht ist usw. 

Billie ist immer noch sehr fürsorglich mit ihren Kleinen und ist sofort zur Stelle, auch wäscht sie die Zwerge immer noch sehr gründlich, aber saugen läßt sie sie nun kaum noch! 

 

 

 

 

Heute ist der 06.03.14

 

Heute war die Wurfabnahme unserer 7 Zwerge, uuund es ist alles bestens. Alle 7 sind fit wie ein Turnschuh und so konnten sie heute auch gleich geimpft und gechipt werden. Die Fahrt zur Tierärztin und auch zurück war ganz gut. Ein-zwei Babys machten ab und zu etwas Rabatz, aber der Transport in der Box ist einfach am sichersten, obs den Zwergen nun gefällt oder nicht ;) Sie schimpfen nämlich nur, weil sie in der Box bleiben müssen. Auf der Rückfahrt haben wir einen Stop eingelegt und sind mit den Kleinen erstmal ne Runde gelaufen. Das hat ihnen gefallen! Alle sind herumgeflitzt und haben sich dann später in die Wiese gelegt und gedöst. Das Wetter war heute super und es schien fast den ganzen Tag die Sonne.

Als wir dann endlich wieder zu Hause waren gabs erstmal was zu futtern und dann haben die Zwerge einen laaaangen Nachmittagsschlaf gehalten. Das war wohl doch alles sehr aufregend heute!   

 

 

 

 

Heute ist der 10.03.14

 

Unsere Zwerge haben mich heute morgen mit einem sauberen Zimmer überrascht :) Nur ein paar Pipis waren auf den Unterlagen. Tagsüber sind sie inzwischen so gut wie stubenrein, wenn die Kleinen die Möglichkeit haben selbstständig hinaus zu gehen.  

 

Man merkt, das die Zwerge nun einen Sprung in ihrer Entwicklung gemacht haben, denn die Rangeleien werden rauher. Man kaut jetzt nun nicht mehr nur am Geschwisterchen herum, sondern nun finden auch richtige kleine Machtkämpfe statt. Der ein oder andere kann dabei richtig energisch werden! Auch werden jetzt Spielsachen oder Futter nicht mehr einfach so aufgegeben. 

Einige probieren inzwischen auch mal, wie weit sie bei uns gehen können, kleine Schlingel ;) 

 

Was man aber auch merkt ist, das die Kleinen nun verständiger sind und direkt auf Ansprache oder Rufe reagieren. Sie passen sich jetzt schon schön unserem Tagesablauf an.

Aber nun kommen erstmal wieder ein paar Bilder!

 

Ein ganz normaler Vormittag!


 

 

Das folgende Bild ist so süß. Die Kleinen schlafen und Papa passt auf ! 

 

 

 

 

 

 

Heute ist der 12.03.14 

 

Eigentlich wären heute unsere Zwerge wieder dran gewesen mit wiegen, aber unsere Waage hat den Dienst verweigert. Nun heißt es erstmal schnell Ersatz besorgen. Die Kleinen werden auf jeden Fall noch vor dem Auszug gewogen!  

 

In den letzten Tagen ist das Wetter total super, sodass die Welpen viel draussen sein können. Wir waren jeden Tag spazieren, außer heute. Heute gabs was Neues, nämlich Leinentraining. Es war total lustig. Manch kleiner Zwerg entpuppte sich als Eselchen und bockte herum, aber mit gutem Zureden und nem Leckerchen vor der Nase, klappten die ersten Versuche ganz gut :)  

 

 

 

 

Heute ist der 15.03.14 

 

So, die Auszugstage sind gekommen und für uns wohl damit die schwerste Zeit, denn nun müssen wir die Kleinen ziehen lassen! Gestern sind schon Bruno und Bob(Lassie) in ihr neues zu Hause gezogen und heute Bill, Ben(Nuper) und Betty.  

Bonny und Bailey werden noch ein Weilchen bleiben. Aber es ist trotzdem sehr ruhig hier geworden. 

 

Naja, so ist das eben.  

 

Die ersten Rückmeldungen kamen schon. Ein paar Zwerge trauern noch ein wenig, aber das wird sich bestimmt schnell geben, wenn sie merken, das sich nun alles um sie allein dreht und nicht mehr mit 6 weiteren Geschwistern geteilt werden muss ;)

 

Die Zeit mit den Welpen ist doch immer wieder eine aufregende Sache. Es macht so eine Freude, die Kleinen groß werden zu sehen und ihnen die verschiedensten Dinge zu zeigen und beizubringen. Aber nun ist unsere Zeit mit ihnen um und sie beginnen hoffentlich ein tolles, frohes und glückliches Leben mit ihren neuen Familien! Alles Gute meine Süßen!!!  

 

Das letzte Bild mit allen zusammen am 14.03.14 Tschüss meine Zwerge ;)

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

....................