Trächtigkeitstagebuch von Eda 2018

Auch für Eda führen wir natürlich ein Trächtigkeitstagebuch, wobei es nicht jeden Tag einen Eintrag geben wird. Nur wenn es wichtige Ereignisse zu dokumentieren gibt. In den ersten 4-5 Wochen kann ich nur meine Beobachtungen weiter geben, erst dann weiß ich, ob Eda Babys erwarten wird.


So geht nun wieder einmal das laaaaange Warten los, und deshalb würden wir uns freuen, wenn uns wieder ganz viele Daumendrücker in dieser aufregenden Zeit begleiten! :)



Heute ist der 12.05.18


Eda und Gero hatten ein Rendezvous :)


Heute ist der 16.05.18


Seit wir vom Rendezvous mit Gero zurück sind, verhält sich Eda sehr erwachsen. Die Flirtversuche von Djarvis und Cino weißt sie konsequent ab, auch manchmal mit Nachdruck, sodass die beiden Jungs auch mal paar Haare lassen müssen. Tja, wer nicht hören will muss fühlen ;)

So hatten wir das noch nicht, das sofort nach dem Deckakt alle weiteren Versuche unterbunden werden. Ist das vielleicht schon ein Hinweis?

Auch ruht Eda viel und ich finde schon, das es mehr ist als sonst und sie bettelt jetzt schon extrem nach essen. Niemand ist vor ihr sicher!

Wir sind mega gespannt!


Heute ist der 19.05.18


Nun ist das Rendezvous schon 1 Woche her und Eda behält ihre Konsequenz weiterhin und weist Cino und Djarvis ab. Sie scheint aber immernoch sehr gut zu duften, da die 2 Jungs noch sehr um ihre Gunst bemüht sind. ;) Eda ist echt verfressen und sehr stur im betteln. Man wird sie garnicht mehr los, wenn man was isst. Und sie ist echt müde und schläft viel.

Morgen beginnt schon die 2. Trächtigkeitswoche (wenn sie trächtig ist ;)


Heute ist der 26.05.18 (15.Tag)


Heute beginnt die 3. Trächtigkeitswoche, wenn Eda Babys erwarten sollte. Also so von meinem Gefühl her, würde ich sagen, sie ist trächtig. Ich weiß nicht, aber ihr Blick ist ähnlich "leidend" wie von ihrer Mama, wenn sie trächtig war. Eda ist insgesamt ruhiger und dauerhungrig. Mal sehen, ob jetzt in der 3.Woche die morgendliche Übelkeit einsetzt, oder zumindest so ein wenig Appetitlosigkeit. Das wäre dann ja schon ein recht eindeutiges Zeichen. Es bleibt also weiter spannend!


Heute ist der 30.05.18 (19.Tag)


Jetzt in den nächsten Tagen wird es spannend! Die Welpis sind nun sogenannte Blastocyten und setzen sich in der Gebärmutterwand fest. In dieser Zeit kann die Hündin unter Übelkeit leiden, oder sogar das Futter verweigern.

Da bin ich ja mal gespannt, ob das auf unsere kleine "Fressmaschine" zutrifft. Das ist natürlich liebvoll gemeint. Aber Eda ist zur Zeit wirklich seeehr verfressen. Wenn man nicht aufpasst, klaut sie sogar den anderen ihr Futter :o

Ab dem 21.Tag könnten wir evtl. noch ein eindeutiges Zeichen sehen, wenn kleine Untermieter in Edas Bauch sind, und zwar sondern dann einige Hündinnen zähflüssigen klaren Schleim ab. Dann könnten wir sicher sein, das Babys unterwegs sind!

Oh man........Spannuuung :)


Heute ist der 02.06.18 (22.Tag)


Nun hat schon die 4. Trächtigkeitswoche begonnen und Eda hat immernoch riesen Appetit. Keine Spur von Übelkeit oder keinen Hunger! Auch den Schleimi konnte ich noch nicht sehen. Hm, sie macht es spannend und mag das Geheimnis noch nicht lüften.


Sollte Eda trächtig sein, dann werden jetzt die Augen und die Nervenstränge im Rückenmark der Welpis gebildet. Die Organbildung beginnt. In dem derzeitigen Zustand sind die Embryonen sehr stark defektgefährdet. Deshalb müssen wir nun anstrengende Betätigungen vermeiden, vorsichtshalber, und die Entwicklung der Zitzen beginnt, wobei ich finde, das sie schon etwas größer und rosiger sind ;)

Die Welpis wären jetzt ca. 1 cm groß.


Heute ist der 05.06.18 (25.Tag)


Um mal einen Referenzwert zu haben, hab ich gestern Eda mal gewogen und gemessen. Eda wiegt 23,9 kg, hat einen Bauchumfang von 59cm und an den Rippen sind es 70 cm.

Nun schauen wir mal, wie es Ende der Woche aussieht.


Heute ist der 09.06.18 (29.Tag) Beginn 5.Woche


Wir bekommen Babys!!! Ich freu mich riesig! Eigentlich deutete ja schon viel darauf hin, aber ich musste erst für mich sicher sein, bevor ich es Euch mitteile!

Oh man, die nächste große Hürde ist genommen <3 Freuuuuuuu :)


Die kleinen Zwerge in Edas Bauch haben schon eine mächtige Entwicklung hinter sich! Inzwischen schlägt ihr kleines Herzchen schon und sie sind 20 mm groß. Es ist immer wieder ein Wunder! <3


Heute ist der 12.06.18 (32.Tag)

Eda heute morgen, da sieht man an der Seite schon richtig schön die Haare abstehen, durch den dicker werdenden Bauch :)


Heute hab ich Eda wieder gewogen und gemessen. Sie wiegt 24.4 kg (+ 500g), hat einen Bauchumfang von 60cm (+1) und an den Rippen bleibts bei 70.

Sie hat immer Appetit und bettelt unentwegt.

Sie bekommt jetzt 1 mal am Tag ihren Doping Quark, der aus gequetschter Banane, 250g 40%-igem Quark, 1 EL Honig und Haferflocken besteht. Sonst bekommt sie weiter Barf, aber nun etwas mehr als 500g täglich. In der 5.Trächtigkeitswoche steigt der Energiebedarf durch die Babys und steigert sich bis kurz vor der Geburt immer weiter.


Und von oben sieht man auch schon den Streifen der abstehenden Haare und Edas Taille ist schon breiter geworden <3



Heute ist der 17.06.18 (37.Tag)


Nun sind wir doch tatsächlich schon in der 6. Trächtigkeitswoche und es ist nicht mehr zu übersehen, das Eda Babys bekommt. Sie ist von oben betrachtet deutlich breiter in der Taille und man kann das sehr gut im Vergleich mit Billie und Faylie sehen. Auch sieht man jetzt schon den dickeren Bauch, wenn Eda sich auf den Rücken legt, um sich ihren Bauchi kraulen zu lassen. Ihre Zitzen sind nun auch deutlich größer und fester und so langsam bilden sich die Milchleisten aus.

Eda ist wie immer total fröhlich und sie lässt kein Spiel aus. Beim spazieren rennt sie mit den anderen immernoch fleißig um die Wette, nur wenn es heftiger wird dann schreite ich ein. Denn ab und zu rempeln sie sich doch ordentlich an. Hunger hat sie weiterhin ständig und man kann nirgends allein essen, ohne diesen Blick von ihr zugeworfen zu bekommen, der einem sagt, wenn man nicht teilt, wird sie hier und sofort verhungern ;)

Eda sucht nun auch noch viel öfter Körperkontakt und liebt es ausgiebig gekuschelt zu werden, dabei präsentiert sie auch sehr gern ihr Bäuchlein <3 Oh man , bin ich gespannt auf die kleinen Untermieter!


Die Organbildung der Babys ist schon abgeschlossen und in den letzten Tagen begann sich die Fellfarbe zu entwickeln. An den kleinen Pfötchen sind nun die Finger vollständig getrennt und gespreizt, sowie die Krallen ausgebildet. Die Babys haben nun eine ungefähre Größe von 6,5 cm.



Heute ist der 20.06.18 (40.Tag)

Hier sieht man schön, das sie die Hinterbeine nicht mehr so anzieht, durch den schon etwas dickeren Bauch und wie großflächig das Fell an der Seite vom Bauch absteht. :)


So, es wurde mal wieder Zeit Edas Werte festzuhalten, joa und da hat sich ordentlich was getan. Eda wiegt 26,2 kg, das ist ein plus von 1,8 kg in 8 Tagen huiii. Am Bauch hat sie jetzt 64cm (+4) und an den Rippen 72cm (+2). Wenn es so weiter ginge, dann wären wir zur Geburt bei über 30 kg. Mal sehen, ich werde nochmal schauen, ob wir nicht doch das Mehr beim Futter etwas reduzieren. Eda ist immer hungrig und es zerreißt einem schier das Herz, wenn sie einem beim essen zusieht. Ihre großen Kulleraugen, oh man. Sie macht auch keine Unterschiede, was das Essen angeht. Es ist egal, ob wir Obst, Gemüse, Quark, Joghurt oder natürlich deftige Sachen essen, alles ist herzlich willkommen, um ins Bauchi zu wandern ;) aber da bekommt sie natürlich ab und zu nur eine Kleinigkeit ab, sie hat ja ihr Futter.

Im Moment bekommt sie weiterhin Barf, dazu etwas Welpenfutter und natürlich ihren Quark mit Banane, Honig und Haferflocken.


Da, diiieeeser Blick <3<3<3



Heute ist der 22.06.18 (42.Tag)


Ich habe nun angefangen, das Welpenzimmer einzurichten. Ein paar Dinge fehlen mir noch, wie z.B. Batterien für die Waage und das Fieberthermometer, Sternzwirn und Notizbuch. Aber wir haben ja noch etwas Zeit. Eda interessiert sich noch nicht wirklich dafür. Sie kommt zwar auch mal mit ins Zimmer und schaut, was ich da mache, geht auch mal zur Box und guggt sie sich an, verschwindet dann aber auch schnell wieder. Na mal sehen ;)


einrichten des Welpenzimmers


1  

Die kleinen Zwerge in Edas Bauch machen sich langsam "breit" . Sie wachsen fleißig und Edas Bauch wird größer. Inzwischen haben sich die Knochen der Kleinen so verstärkt, das man ihr Skelett ab heute im Röntgenbild sehen könnte!



Heute ist der 25.06.18 (45.Tag)


Wow, gestern haben die Zwerge ganz vorsichtig angeklopft, als ich die Hand auf Edas Bauch legte. Es war fast, als wollten sie sich beschweren, das da etwas von außen drückt :) Dieser Moment , wenn man die Kleinen das erste Mal fühlen kann, ist immer wieder sooooo besonders! Man ist noch viel mehr als sowieso schon gespannt auf die Kleinen, und ich wüsste zu gern, wer mir da gemorst hat <3

Wir sind nun schon in der 7.Woche und die Babys sind im Prinzip schon fast vollständig entwickelt. Sie müssen nur noch wachsen. Im Moment sind sie ca. 9 cm groß. :)



Heute ist der 27.06.18 (47.Tag)


Es war wieder Zeit Eda zu messen und sie hat jetzt ein Gewicht von 27,2 kg (+1), sie misst am Bauch 67 cm (+3) und an den Rippen 75 (+3). Ich werde die Quarkmahlzeit auf 3 mal die Woche reduzieren, sonst nimmt Eda zu schnell und zuviel zu. Ich bin schon froh, das es jetzt in 6 Tagen nur 1 kg war. Insgesamt hat sie nun schon über 3 kg zugelegt. ;)



Heute ist der 29.06.18 (49.Tag)


Ich hab mal Bauchvergleichsbilder von Eda gemacht. Das obere ist jetzt 7.Woche, das untere war in der 5.Woche. Wenn man sich das Bauchfell ansieht, kann man deutlich erkennen, das es mehr absteht durch den größeren Bauch. Auch ihre Körperhaltung hat sich etwas verändert. ;)

<3


Und noch die andere Seite.....

<3


Die Babys erreichen in den nächsten Tagen rund 75% ihres Geburtsgewichtes und sind nun ca. 12cm groß. Die Knochen verstärken sich weiter. Die Körperbehaarung ist jetzt vollständig ausgeprägt. :)

Morgen beginnt schon die 8. Trächtigkeitswoche, whuaaaaa ich kanns kaum erwarten! :o



Heute ist der 01.07.18 (51.Tag)


Nun ist Eda in der 8.Woche und es sind nur noch max. 12 Tage bis zur Geburt. 12 Tage, das ist garnicht mehr lang, und so langsam wird auch hier die Aufregung größer. <3

Die kleinen Untermieter in Edas Bauch boxen inzwischen ordentlich und trainieren schon mal für den Auszug. Man kann Eda nun immer öfter beobachten, wie sie in sich hinein horcht, und manchmal scheint sie sich zu fragen, was da los ist und kommt zu mir und möchte unbedingt sofort gekuschelt werden, was natürlich auch direkt umgesetzt wird ;) Ihrem Blick kann man nicht widerstehen!

Unsere Grinsemaus gestern im Garten <3<3<3



Heute ist der 04.07.18 (54.Tag)


So langsam wirds beschwerlich für Eda. Sie wiegt heute 28,9 kg (+1,7kg), am Bauch hat sie einen Umfang von 72 cm (+5) und an den Rippen 78 cm (+3). Hui das ist wieder ordentlich. Na ich bin echt gespannt, wie viele kleine Untermieter sich in Edas All-inclusive Appartement befinden :)<3



Heute ist der 07.07.18 (57.Tag)




Heute beginnt die 9. und damit letzte Trächtigkeitswoche, und der Endspurt hat begonnen. Die Babys sind nun so weit entwickelt, das sie selbst bei heutiger Geburt überlebensfähig wären, aber bis jetzt deutet noch nichts auf eine baldige Geburt hin. Ich hatte aber das Gefühl, das Eda schon Senkwehen hatte die letzten Tage, aber noch ist  der Bauch nicht merklich abgesunken. Erst wenn das passiert, kann man die Geburt 1-2 Tage später erwarten. Also genießen wir die letzten Tage der Trächtigkeit und Eda kann Kraft sammeln für das große Ereignis! <3<3<3



Heute ist der 09.07.18 (59.Tag)


Hier ist noch alles ruhig! Eda hatte gestern Nacht wohl wieder Senkwehen und war sehr unruhig und hechelte viel, aber heute morgen war alles wieder ok und Eda hat auch noch guten Appetit. Also warten wir weiter.......



Heute ist der 10.07.18 (60.Tag)


Eda hatte heut Nacht wieder Senkwehen und der Bauch ist nun auch sichtbar nach unten gerutscht. Aber die Babys machen sich wohl noch nicht auf den Weg. Eda hat auch heute morgen wieder großen Hunger, hat ihr Frühstück ratz-fatz verputzt und möchte gern von meinem Frühstück auch nochwas ab haben ;) Na gut, ein Stück bekommt sie natürlich!

Also warten wir weiter.......



Heute ist der 11.07.18 (61.Tag)


Die Babys haben sich noch nicht auf den Weg gemacht, aber diese Nacht war Eda sehr unruhig. Kein Schlafplatz war richtig, sie hat viel gebuddelt und auch viel gehechelt bis in die frühen Morgenstunden hinein, aber ab 5 Uhr schlief sie dann tief und fest und auch ihr Frühstück hat ihr sehr geschmeckt, also ihr wisst was jetzt kommt .............weiter warten ;)

Edas nächtliche Umbauarbeiten ;)


11.07. abends

Es ist jetzt gleich 22 Uhr und Eda schläft ganz ruhig. Also denke ich, das sich die Kleinen auch heute Nacht noch nicht auf den Weg machen werden. Mal sehen, wie es morgen früh aussieht.



Heute ist der 12.07.18 (62.Tag)


Die letzte Nacht war ok. Eda war nicht so unruhig wie die letzten Nächte, dafür fing sie aber heute sehr früh stark mit hecheln an, sodass ich schon dachte es geht los. Aber es ist jetzt 7 Uhr und sie schläft nun. Auch hat das typische Ich-muss-mich-dauernd-lösen Gefühl bei Eda noch nicht eingesetzt. Nachher gibts dann Frühstück, mal sehen, ob sie fressen möchte. Wenn nicht, könnte es bald los gehen.........


Nachtrag: das Frühstück hat geschmeckt! Hmm.........


12.07. früher Abend

Hm, es ist jetzt kurz vor 19 Uhr und Eda hat auch jetzt ihr Abendessen gefuttert und auch ihre 2 kleinen Zwischenmahlzeiten fand sie gut. Nun ja, kommen die Babys nun doch zum errechneten Geburtstermin? Der wäre morgen! Es bleibt weiter spannend!

Ehrlich gesagt hab ich gedacht, das die Babys früher kommen, aber die Natur hat da ihre eigenen Pläne :)

Also müssen wir uns weiter in Geduld üben........oh man, ich kann es kaum noch erwarten!




Nur schnell ein kurzes Update:


Heute Nacht von 0.23 Uhr bis 4.18 Uhr kamen 9 Babys zur Welt. Eda hat alles super gemeistert und ich bin richtig stolz auf sie. Mehr Infos gibt es wahrscheinlich heute Abend, wenn wir uns ausgeschlafen haben ;)

Ganz herzlichen Dank nochmal an alle Daumendrücker! :*