Trächtigkeitstagebuch für Faylie 2019

 

Im Juni wurde Faylie ganz pünktlich nach 6 Monaten wieder läufig und so planten wir ihren 1. Wurf mit unserem Djarvis.

Erst verlief die heiße Phase recht gedämpft ab, obwohl Faylie heftig flirtete mit Djarvis, aber Djarvis war erst nicht so richtig interessiert. Aber Djarvis ist ein erfahrener Rüde, also vertraute ich ihm.

Und letztendlich klappten dann auch 2 Rendezvous ;)


Drückt uns bitte wieder fleißig die Daumen, das wir bald tolle kleine Welpis auf dieser Welt begrüßen dürfen !

 

 

 

Heute ist der 02.07.19 (2.Tag)


Faylie und Djarvis hatten am 30.06 und am 02.07. ein Rendezvous! <3 Ich nehme nun einfach den 01.07. als ersten Trächtigkeitstag, damit man einfacher mitverfolgen kann!



Heute ist der 06.07.19 (6.Tag)


Faylies Läufigkeit ist noch nicht vorbei, aber ich denke lange wird es nicht mehr dauern. Faylie ist sehr anhänglich und müde, aber das kann auch mit der Läufigkeit zusammen hängen. Und Hunger hat sie noch mehr als sonst: Faylie war schon immer ein sehr guter Esser, aber im Moment kann sie es kaum erwarten, das es essen gibt. Ich bin soooo gespannt!



Heute ist der 09.07.19 (9.Tag)


Faylies heiße Phase ist seit gestern beendet! Oh man , ich bin sooooo neugierig! Ich finde Faylie sehr ruhig und chillig und sie ist sehr anhänglich, und fressen kann sie nicht mehr langsam. Sie haut rein, das die Schüssel fast durch die gesamte Küche wandert.

Unsere anderen Hunde sind aber noch etwas kopflos, da Billie nun in der heißen Phase ist und die Jungs kaum zurechnungsfähig sind ;) Und auch Eda und Hazel sind natürlich etwas aufgekratzt, da es allgemein natürlich unruhiger ist. Und so schnell werden wir wahrscheinlich auch nicht zur Ruhe kommen, denn Eda fängt mit markieren an und wird wahrscheinlich bald ebenfalls läufig sein, das wird lustig! 



Heute ist der 11.07.19 (11.Tag)


Ich habe mal von Faylie 2 Bilder gemacht, um in 2-3 Wochen vergleichen zu können, ob sie sich körperlich verändert! <3

Faylie am 10.07.19 <3

Faylies Bauchi :)



Heute ist der 16.07.19 (16.Tag)


Ich dachte ich vermesse Faylie schonmal, das man in den nächsten Wochen Vergleichswerte hat und ich war bissl überrascht, das Faylie schon etwas über 1 kg zugenommen hat. Vor der Läufigkeit wog sie 26 kg und heute hatte sie 27,2 kg. Der Bauchumfang liegt bei 57cm und an den Rippen misst sie 68cm.

Sie ist aber auch verfressen. Eigentlich begann sie schon extrem zu betteln kurz nach den Rendezvous mit Djarvis. Ich habe das Gefühl sie hat immer Hunger! Und sie ist allgemein viel ruhiger, wirkt sanfter , und ist sehr sehr verschmust. <3

Und besonders auffällig ist, das Billie sich extrem angezogen fühlt von Faylie. Sie muss ständig an ihr schnuppern, belästigt Faylie schon fast, das ich manchmal Billie echt zurücknehmen muss!

Also alles in allem sind das gute Vorzeichen! :)

Trotzdem ist ja noch nichts sicher und deshalb freuen wir uns natürlich über jeden Daumendrücker! :*



Heute ist der 19.07.19 (19.Tag)


Ich dachte ich mach von Faylie auch mal ein Bild von oben, um in 1 oder 2 Wochen zu sehen, ob das Mausi einen dickeren Bauch bekommt. <3

<3


Faylie schläft zur Zeit sehr viel und wenn wir unterwegs sind, hat sie oft nach einiger Zeit keine Lust mehr zum Ball spielen, oder mit den anderen zu rennen. Das ist schon verdächtig ;) Und sie nimmt seeehr gern im Garten einfach ein ausgiebiges Sonnenbad.

Auch finde ich, das ihre Zitzen schon etwas rosiger sind.

Oh man oh man, diese Spannung ist kaum auszuhalten. Ich bin doch soooo neugierig!


Wenn Faylie trächtig sein sollte, dann sind die Welpis jetzt schon 4-5 mm groß und die Ausbildung der Plazenta hat begonnen. Jeder Welpe hat jetzt seinen festen Platz in der Gebärmutter.

Einigen Hündinnen ist um diese Zeit schlecht und so fressen sie nur wenig oder garnicht.

Bisher ist aber Faylie genauso verfressen, wie in den letzten 2 Wochen!



Heute ist der 24.07.19 (24.Tag)


Faylie ist ab und zu übel, aber ihr Appetit ist ungebrochen ;) Sie könnte uns die Haare vom Kopf essen glaub ich. Ich werde nun auch langsam beginnen die Futterportion zu erhöhen.

Also eigentlich bin ich mir ja schon ziiiemlich sicher, das Faylie in froher Erwartung ist! Sie hat sich einfach so verändert und die Anzeichen auch körperlich sind eigentlich eindeutig. In 1 Woche sollte ich es dann auch 100%-ig wissen.

Ansonsten ist alles wie gehabt, Faylie ist ruhiger und genießt ausgiebige Sonnenbäder, wo ich mich immer frage, wie man das aushalten kann bei der aktuellen Hitze. Die anderen Doggies schnüffeln oft an Faylie und besonders Billie ist immernoch sehr angetan von Faylies scheinbar betörendem Duft ;)

<3



Heute ist der 26.07.19 (26.Tag)


Ich hab Faylie heute wieder gewogen und gemessen. Trotz das ich die Futtermenge schon etwas angehoben hab, hat Faylie nicht zugenommen. Ihr Gewicht liegt heute wie letzte Woche bei 27,2 kg. Dafür hat sie aber beim Bauchumfang 3 cm zugelegt und ist jetzt bei 60cm, und 1 cm mehr gibts an den Rippen und da sind wir jetzt bei 69cm. Das ist höööchst verdächtig :) Und auch ihre Zitzen finde ich schon größer und rosiger ;)

Ich freu mich vorsichtig, psssssst :)))

<3

Nächste Woche gibts dann einen direkten Bildvergleich, da sollte man dann auch die körperlichen Veränderungen gut auf den Bildern erkennen! 


Ich finde Faylie jetzt schon nicht mehr so schmal an der Taille, wie letzte Woche und ich glaube auch, das die Haare in der Flanke schon etwas mehr abstehen ;)



Heute ist der 28.07.19 (28.Tag)


Wenn Faylie trächtig ist, dann sind die Welpen jetzt 2 cm groß. Im Moment werden die Organe ausgebildet, weshalb das jetzt eine sehr sensible Phase ist. Man kann jetzt schon Ohren, Augen, Augenlider, Tasthaare, Beine und Pfötchen erkennen. :)

Mausi chillt im Garten auf der Doggiecouch <3



Heute ist der 02.08.19 (33.Tag)


Faylie ist nun in der 5.Trächtigkeitswoche und ich bin mir sicher, das wir kleine Welpis bekommen, juchuuu :))) <3

Es sind einfach sooo viele Anzeichen dafür da, wie z.B. ihr Verhalten und die damit verbundene alles verschlingende kleine Fressmaschine zu werden ;), ihr insgesamt ruhigeres Verhalten mit ganz viel Kuschelzeit, sie spielt nicht mehr so ausdauernd mit den anderen, sie liegt oft und döst vor sich hin, besonders gern in der Sonne, ihr Umfang hat zugenommen, obwohl sie vom Gewicht nicht viel zugelegt hat bisher und ich hab ihre Futterportion schon angehoben, ihre Haare in den Flanken stehen mehr ab und auch ihre Zitzen sind deutlich rosiger :) Summasumarum alles Dinge, die auf eine Trächtigkeit hindeuten!

Natürlich hab ich Faylie heute wieder gemessen und gewogen, sie wiegt 27,7 kg (+500g), am Bauch misst sie 61cm (+1) und an den Rippen 72cm (+3).


Ich hab mal ein Vergleichsbild gemacht von vor 2 Wochen und heute, da sieht man deutlich, das ihre Taille nicht mehr so schmal ist.

<3


Und natürlich gibts auch ein Bild vom Bauchi und da sieht man, das die Zitzen deutlich rosiger sind, als vor 3 Wochen!

Da verstecken sich noch die kleinen Zwerge <3


Bei den Babies ist nun die sensible Organentwicklung abgeschlossen. Man erkennt nun die Kleinen als Hunde <3 Das Geschlecht ist bestimmbar. Die Fellfarbe beginnt sich zu entwickeln!


So, und während ich hier schreibe, hat sich Faylie schon wieder zum Sonnenbaden in den Hof gelegt :)))

 



Heute ist der 05.08.19 (36.Tag)


Faylie geht es prima :) Sie ist zwar insgesamt ruhiger, aber sonst wie immer. Sie ist soooo kuschelig und nutzt fast jeden möglichen Moment zum schmusen. Am liebsten lässt sie sich ihr Bauchi kraulen. Und sie ist soooo verfressen und bettelt, oh man. Sie ist am offensivsten von all meinen Mädels, was das Futter betteln angeht. :O Man muss echt aufpassen, das sie sich nicht von hinten durch den Arm durch drückt und dann mit einem gekonnten Stupser, das belegte Brot aus der Hand kickt :)))

Und wenn man ihr etwas abgibt, muss man nochmal dran erinnern, das sie es langsam nehmen soll, sonst könnte es Autschi werden für die Finger.


Bei den Welpis hat sich auch schon wieder ganz viel getan. Die kleinen Zehen sind jetzt vollständig getrennt und gespreizt, und auch die Krallen sind ausgebildet. Die winzigen Tasthaare sind sichtbar. Die Welpis haben jetzt eine Größe von 6,5cm.

Mausi am 05.08.19 <3



Heute ist der 07.08.19 (38.Tag)


Eigentlich gibt es im Moment nichts Neues zu berichten, aber ich wollte dennoch gern einen Eintrag hier lassen, oder besser 2 Bilder :)

Hat Faylie nicht ein wunderbares Lächeln? <3


Nur soviel, ich bin schon mächtig gespannt auf Freitag, wenn ich Faylie wieder wiege und messe. Sie hat soooo viel Hunger und bettelt unentwegt, aber sie soll ja auch nicht zu viel zunehmen, vor allem kommt erst noch die Zeit der großen Zunahme und das ist meist in den letzten 2-3 Wochen. ;)

 

Mausi auf unserer Runde :) Bewegung ist wichtig!



Heute ist der 09.08.19 (40.Tag)


Uiuiuiiii, heute war ja nun wieder Wiege-, und Messtag und ich war etwas erschrocken :o

Faylie wiegt 29,9 kg (+ 2,2 kg), misst am Bauch 65 cm (+4) und an den Rippen 73 (+1).

Oh man.

Da muss ich nun wohl doch bissl aufpassen, denn wenn es so weiter ginge, würde Faylie zur Geburt 36 kg wiegen, das wären 10 kg mehr zu ihrem Normalgewicht :o


Zum Vergleich: Amy und Billies Höchstgewicht zur Geburt waren 33 kg. Ok Faylie ist noch ein Stück größer als Amy und Billie. Na mal sehen!


Ich werde in den nächsten Tagen das Welpenzimmer vorbereiten, damit Faylie es sich schon mal ansehen kann. Erfahrungsgemäß haben die Mädels noch nicht wirklich Lust, dort Zeit zu verbringen, aber zumindest schauen wir es uns dann schon immer mal an und versuchen auch mal Probeliegen in der Box, alles andere ergibt sich, wenn es soweit ist :)

Es sind nur noch ca. 3 Wochen bis zur Geburt, der Hammer, das ging jetzt doch recht fix bis hierhin.


Bei den Babies hat sich auch wieder eine Menge getan, denn das Skelett der Zwerge entwickelt sich und wäre bald auf einem Röntgenbild sichtbar. Röntgen lasse ich Faylie aber nicht, zumindest ist es im Moment nicht nötig, denn man erkennt nun deutlich, das da kleine Untermieter im Bauchi sind! In ein paar Tagen kann man bestimmt die kleinen Buzls auch fühlen, wenn man die Hand auf Faylies Bauch legt :o


Faylie ist typisch werdende Mama meeega gechillt, aber eins fällt seit 2 Tagen auf. Faylie betreibt mehr Körperpflege, und das machen werdende Hundemamis auch, um die Zunge zu trainieren und vorzubereiten auf die Welpenpflege. Wahnsinn wie instinktiv sie das weiß! <3

Gestern auf der Abendrunde :) immer die Nase im Wind!



Heute ist der 14.08.19 (45.Tag)


Es ist soweit! :)))) gestern Abend konnte ich zum ersten Mal das leise anklopfen der Kleinen fühlen <3 Oh das ist immer so ein überwältigendes Gefühl und man fragt sich, wer der kleine Untermieter wohl ist. Ist es ein kleines Mädchen oder doch ein Junge? Wie gehts ihm wohl in seiner All-inclusive Schwimmblase? Wie sieht das Welpi aus? Ich freue mich so aufs erste Kennen lernen! <3

Wenn Faylie entspannt kuschelt, kann man kleine Beulen fühlen. Ich habe versucht sie zu zählen, aber das ist schwierig. Ich möchte ja nicht zu sehr drücken. Ich glaube aber, das Faylies Babybauch gut gefüllt ist. Ihre Milchleisten entwickeln sich jetzt und Faylie putzt sich oft. Auch fallen schon langsam die Haare am Bauch aus.

 


Die Kleinen sind jetzt ca. 9 cm groß und der Uterusumfang nimmt inzwischen ca. 2/3 der Bauchhöhle ein. Das heißt bald wirds richtig eng!


Ich bin dabei das Welpenzimmer vorzubereiten. Soweit ist eigentlich schon alles fertig, nur noch paar Kleinigkeiten waschen und noch einen Absauger in der Apotheke besorgen, ansonsten ist alles bereit. Faylie hat sich auch schon mal alles angesehen, als ich die Box eingeräumt habe. Probeliegen mochte sie aber noch nicht ;)


Nur noch 2 Wochen und ein paar Tage :O

Mausi heute morgen nach der Morgenrunde. <3 Das Gras glitzerte richtig im Morgentau und die Doggies flitzten durch und genossen es!


.

Heute ist der 17.08.19 (48.Tag)


Gestern war ja wieder Wiege-und Messtag, habs nur nicht geschafft einzutragen.

Aaaalso Faylie wog gestern 31,4 kg (+1,5kg), am Bauch hatte sie einen Umfang von 70cm (+5) und an den Rippen hatte sie 78 cm (+5) . Das ist der Hammer! :o

<3



Heute ist der 21.08.19 (52.Tag)


Kann man es glauben? Wir sind schon mitten in der 8.Trächtigkeitswoche. Faylie geht es prima :) Sie ist fröhlich, aber auch immernoch meeegaa verfressen! Ihr Bauchi wächst und auch die Milchleisten werden immer ausgeprägter. Faylie putzt sich jetzt oft und zieht sich auch mal gern zurück und ruht einfach.

Die letzte Nacht war Faylie etwas unruhig, aber das ist ganz normal zum jetzigen Zeitpunkt. Auch die Zwerge turnen nun heftig im Bauch herum, man kann sie nun deutlich fühlen <3 Die Babies haben jetzt 75% ihres Geburtsgewichtes erreicht und sind ca. 12 cm groß.

Ich kann es garnicht glauben, aber nächste Woche ziehen die Kleinen wahrscheinlich aus ihrer All-Inclusive-Schwimm-Blase aus :O

<3




Heute ist der 23.08.19 (54.Tag)



Wir sind in der 9. Trächtigkeitswoche angekommen und so war heute wieder wiegen und messen angesagt. Faylie hat 32,2 kg (+0,8kg), am Bauch misst sie 73 cm (+3) und an den Rippen 80 cm (+2). Die Haare am Bauch fallen immer mehr aus und ihre Milchleisten sind nun schon ordentlich gefüllt und sogar Milch ist schon da. Faylies Körper bereitet sich also so langsam auf die Geburt vor. Auch heute Nacht war Faylie wieder recht unruhig und ab und zu buddelt sie schon. Aber der Bauch hat sich noch nicht abgesenkt, das heißt es dauert schon noch etwas.

 

 

 

 

Faylies Babybauchi <3

Trotzdem haben wir nun fast die "grüne" Zone erreicht, denn ab morgen könnten schon lebensfähige Welpis geboren werden, aber ich hoffe natürlich, das die Zwerge noch ein wenig ihre Zeit in ihrer " All-inclusive-Schwimmblase" nutzen, und noch etwas an Gewicht zulegen!

Faylie ist im Moment meeega verschmust und verbringt mehr Zeit damit sich zu putzen und zu chillen. Ihr Appetit ist ungebrochen und sie inhaliert alles, was sie so vor die Nase bekommt. Natürlich verwöhnen wir sie und so bekommt sie immer mal Quark, Joghurt oder die Hälfte des Brotes ;) und auch mein Mann kann ihrem fast verhungerndem Blick nicht wiederstehen und so wandert das ein oder andere Stück Wurst oder Käse in Faylies Bauchi :))))



Heute ist der 27.08.19 (58.Tag)


Mal ein kleines Update zu Faylie :)

Die letzten 3 Tage und Nächte war Faylie vermehrt unruhig und hat viel gehechelt. Da sich ihr Babybauchi schon etwas abgesenkt hat, geh ich davon aus, das sie immer mal wieder Senkwehen hatte. Im Moment ist aber ihr Appetit noch ungebrochen, allerdings ist nicht mehr so viel Platz im Bauch. Sie hat jetzt richtig Probleme beim putzen und manchmal muss sie sogar würgen, wenn sie beim putzen den Bauch zu sehr zusammen drückt.

Faylie ist sehr anhänglich verständlicherweise. Wir kuscheln ganz viel und sie präsentiert mir dann gern ihr dickes Bäuchlein, indem die Babies immer mehr herum turnen :)))



Heute ist der 28.08.19 (59.Tag)


Die Nacht war im großen und ganzen ruhig. Faylie hat viel gehechelt, aber das liegt sicher auch daran, das sie mit im Bett liegt und es einfach warm war. Sie hat ja auch noch ihren Baby-Hochofen dabei ;)

Hunger hat sie aber immernoch Großen und vermehrt zum lösen wollte sie auch noch nicht, also denke ich dauert es noch, bis sich die Zwerge auf den Weg machen. :)



Kurzes Update: Die Babies wollten doch schneller auf die Welt kommen als gedacht!

Am 28. und 29.08. zwischen 20.29 Uhr und 0.57 Uhr kamen völlig komplikationsfrei 9 Welpis auf die Welt.


Alles weitere gibts ab sofort in der Seite "Unser I-Wurf " und den Unterseiten der einzelnen Welpis. <3

 






I