Die Wurfplanung für 2018!



Wir planen für den Sommer den ersten Wurf mit unserer Eda. Einzelheiten gibt es hier zu einem späteren Zeitpunkt, wenn der Partner für Eda fest steht! Drückt uns die Daumen :)


Eda hatte ein Rendezvous :)

Am 12.05.18 sind wir mit Eda voller Spannung zu Gero gefahren. Wir wussten ja noch nicht, ob wir mit unserer Wahl Edas Geschmack getroffen hatten.
Aber was soll ich sagen, Gero ist so ein lieber Kerl und hat wirklich alles gegeben, was das Flirt-1x1 her gibt, und so hat sich Eda sehr schnell um die Pfoten wickeln lassen ;)

So heißt es nun warten, ob Eda ein süßes Geheimnis trägt <3

Wir werden wieder ein Trächtigkeitstagebuch führen unter der Seite Unser G-Wurf

Alle Welpen werden frei sein von den Gendefekten CEA/CH, MDR1, DM, MH, SLC, GCS +/- oder +/+ , und genetisch frei von PRA +/+ !

Vielen Dank an alle Daumendrücker! :*
Eda und Gero <3
Geronimos Grandson vom Kaltwassertal





 

 

Mein Zuchtziel  

 

Ich möchte gern altdeutsche, amerikanische und englische Linien vereinen.

Ich verspreche mir davon einen gesunden, robusten, wesensfesten Collie,  der ein treuer Familienhund und angenehmer Begleiter ist, der eine ordentliche Größe hat, eine moderate Fellmenge und eine schöne Kopfform, und eine zum Körper passende Rute mit schönem Schwung nach oben. Denn leider geht der Trend inzwischen zu ziemlich kurzen Ruten, die beim laufen einfach gerade nach hinten oder oben getragen werden.